Anzeige

Layher

Renovierte Niederlassung Hamburg eingeweiht

Layher, Gerüstbau und Schalungstechnik

Neben einem Freilager und einer Lagerhalle stehen künftig auch ein modern gestaltetes Bürogebäude mit großzügigem Kundenempfangsbereich und Ausstellungshalle zur Verfügung.

Hamburg (ABZ). – Layher bietet ein umfassendes Angebot an Gerüst-, Schutz- und Event-Systemen sowie Steigtechnik, aber auch ein "Mehr" ein Service. Um Kunden vor Ort durch persönliche Beratung und Lagerhaltung zu unterstützen, wurde bereits im Jahr 1951 mit dem systematischen Auf- und Ausbau eines weltweiten Vertriebs- und Service-Netzes begonnen. Allein in Deutschland ist der führende Hersteller von Systemgerüsten heute an 30 Standorten vertreten.

Eine der ersten Niederlassungen – der 1951 eröffnete Service-Stützpunkt in Hamburg – wurde jetzt umfangreich renoviert. Neben einem Freilager und einer Lagerhalle stehen künftig auch ein modern gestaltetes Bürogebäude mit großzügigem Kundenempfangsbereich und Ausstellungshalle zur Verfügung. In einer praxisnahen Montagesituation präsentiert, können Kunden dort alle Layher Systeme sowie aktuelle Produktneuheiten kennenlernen. Gemeinsam mit Kunden aus der Region wurde die Hamburger Niederlassung von den Gesellschaftern, Geschäftsführern und Mitarbeitern der Firma Layher feierlich eröffnet. Wolf Christian Behrbohm – Geschäftsführer für Technik und Vertrieb – hieß die Gäste herzlich willkommen: "Wir freuen uns sehr, die Einweihung unseres neuen alten Service-Stützpunktes mit unseren Kunden feiern zu können. Mit ihnen verbindet uns eine z. T. schon jahrzehntelange erfolgreiche Partnerschaft, die entscheidend von unserem Versprechen "Mehr möglich" geprägt ist. Ein maßgeblicher Bestandteil ist die bewährte Layher Lieferfähigkeit. Damit Kunden ihre Aufträge immer termingerecht beginnen und wirtschaftlich abwickeln können, haben wir nicht nur neue Räumlichkeiten gebaut, sondern auch die Lagerlogistik sowie Abläufe optimiert. Immer mit dem Ziel, unseren Kunden auch in Zukunft ein starker und verlässlicher Partner zu sein. Ihr Erfolg ist unser Ziel."

Nach der Begrüßungsrede erwartete die Gäste ein interessantes Rahmen-Programm. Bei Vorträgen, Live-Vorführungen und einem Rundgang durch die eigens für die Veranstaltung konzipierte Sonderausstellung hatten Kunden die Möglichkeit, sich aus erster Hand über die neuesten Produktentwicklungen aus dem Hause Layher zu informieren. Ein Fokus lag dabei auf dem neuen Allround Fachwerkträger – einem Ergänzungsbauteil zum AllroundGerüst. Mit nur drei Zusatzbauteilen – statisch und maßlich ins Layher Gerüstsystem integriert – können Gerüstersteller Überbrückungen und Lastabfangungen künftig noch besser und effizienter lösen und sich gleichzeitig neue Aufgabenfelder erschließen: von weitgespannten Arbeitsplattformen über Kragarme für Brückensanierungen bis hin zu Dachbindern für temporäre Wetterschutzdächer mit großen Spannweiten.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=172&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 41/2016.

Anzeige

Weitere Artikel