Anzeige

Lohndumping soll Einhalt geboten werden

Zwölf-Euro-Mindestlohn findet Zuspruch

Berlin (dpa). – Die Absicht von SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz und Arbeitsminister Hubertus Heil, den Mindestlohn schon bis 2022 auf 12 Euro je Stunde anzuheben, trifft bei den Gewerkschaften auf Zuspruch. "Wir fordern seit langem einen armutsfesten Mindestlohn von zwölf Euro je Zeitstunde als unterste Haltelinie. Darunter darf in Deutschland nichts gehen", sagte DGB-Chef...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 11/2021.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel