Anzeige

Maschinenbauer gegen generelle Maskenpflicht am Arbeitsplatz

Frankfurt/Main (dpa). - Der Maschinenbauverband VDMA hat sich gegen eine allgemeine Maskenpflicht am Arbeitsplatz ausgesprochen. „Da es im Maschinenbau keinen regen Publikumsverkehr gibt wie beispielsweise in Geschäften oder Restaurants, ist aus unserer Sicht eine generelle Maskenpflicht am Arbeitsplatz nicht sinnvoll“, sagte VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann in Frankfurt. In den Maschinenbaubetrieben würden wie überall die üblichen Abstandsregeln gelten, „und dort, wo sie mal nicht eingehalten werden können, selbstverständlich auch die Maskenpflicht“.

ABZ-Stellenmarkt

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel