Maschinenbauer melden gute Auftragslage

Stuttgart (dpa) – Der Maschinenbau im Südwesten hat nach eigener Einschätzung im November eine gute Auftragslage gehabt. Die Branche verbuchte beim Auftragseingang im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Plus von 10 Prozent, wie der Geschäftsführer des Verbandes VDMA Baden-Württemberg, Dietrich Birk, kürzlich in Stuttgart berichtete. Bei Bestellungen aus dem Inland habe es einen Zuwachs von 4 Prozent gegeben, bei Aufträgen aus dem Ausland sogar ein Plus von 13 Prozent. Von Januar bis Ende November vergangenen Jahres registrierte der Verband im Vergleich zum Vorjahreszeitraum eine Steigerung von 31 Prozent. "Die Unternehmen befinden sich weiterhin zwischen positiver Auftragslage und den Schwierigkeiten, die ihnen die Lieferengpässe bereiten", sagte der Verbandsgeschäftsführer. Die wirtschaftliche Entwicklung habe im November zwar gestimmt, der Schwung habe aber nachgelassen. Viele Branchenunternehmen haben aufgrund von Lieferengpässen erhebliche Probleme, so Birk.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieure (m/w/d) Versorgungstechnik Kennziffer..., Cuxhaven  ansehen
Architekten (w/m/d) in Vollzeit (39 Std./Wo.), Rottweil  ansehen
Städtischen Baudirektor (m/w/d) bzw. Stadtbaurat..., Nordenham  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen