Matthias Maurer stellt Baustoff auf der ISS her

Astronaut mischt Beton im All

Düsseldorf (ABZ). – Das Informationszentrum Beton hat bekannt gegeben, dass ein Astronaut auf der ISS erstmals Beton im Weltall hergestellt hat. Matthias Maurer ist seit dem 11. November auf der Forschungs-Raumstation und sollte im Rahmen des Projektes "Mason/Concrete Hardening" untersuchen, wie verschiedene Betonmischungen in Schwerelosigkeit aushärten. Bisherige…

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen