Anzeige

Mauerarbeitsbühne

Unter beengten Verhältnissen flexibel einsetzbar

Lissmac, Arbeitsbühnen und Aufzüge, Mauerwerksbau

Unter beengten Platzverhältnissen oder aber als "Lückenfüller" auf längeren Seiten lässt sich die MAB 1200 flexibel einsetzen.

Schwendi (ABZ). - Der Gerüstbau bei der Mauerwerksstellung auf Baustellen ist mühsam und zeitaufwändig. Mit den Maurerarbeitsbühnen des in Bad Wurzach beheimateten Unternehmens Lissmac Maschinenbau GmbH wurde bereits vor Jahren eine preisgünstige und effiziente Alternative hierzu geschaffen. Das Sortiment der "großen" Maurerarbeitsbühnen (MAB) findet nun in der MAB 1200 die ideale Ergänzung. Eben eine solche MAB 1200 ist bei der oberschwäbischen Bauunternehmung Weissenberger im Einsatz und überzeugt beim täglichen Einsatz gleichermaßen durch Effizienz, Robustheit und Kompaktheit, ohne dabei Einschränkungen den Arbeitsbereich betreffend hinnehmen zu müssen.

Die Bauunternehmung Weissenberger ist nunmehr seit 32 Jahren ein gefragter Spezialist was den Wohnungs- und Häuserbau im Illertal betrifft. Mit insgesamt elf Mitarbeitern bietet das Unternehmen Ihren Kunden von der Beratung, über die individuelle Planung bis hin zur Schlüsselübergabe alles aus einer Hand. Um eine wirtschaftliche und effiziente Mauerwerksstellung gewährleisten zu können stehen dem Team zehn Maurerarbeitsbühnen von Lissmac zur Verfügung. Mit der Anfang des Jahres erworbenen MAB 1200 wird der Maschinenpark nun sinnvoll ergänzt, um auch auf kleinen Baustellen – wie z. B. dem Wohnungsbau oder kleineren Einfamilienhäusern – ergonomisches Arbeiten zu ermöglichen. Die Entwicklung der MAB 1200 sei "eine super Idee und eine ideale Ergänzung zu den großen Arbeitsbühnen", so Kurt Weissenberger, Polier bei der Firma Weissenberger.

Trotz ihrer kompakten Bauweise mit einer Grundfläche von lediglich 1,80 m bringt es die Arbeitsbühne durch drei baugleiche Auszüge auf beiden Seiten auf eine nutzbare Länge von 3,60 m. Mit einer Tragkraft von 150 kg/ Auszug wurde hier auch großen Wert auf die Sicherheit der Arbeiter gelegt. Sowohl die Dimensionen der Grundfläche, als auch die Tragfähigkeit ohne Auszüge mit 1200 kg sind so ausgelegt, dass problemlos eine Steinpalette und ein Arbeiter zeitgleich auf der Bühne sein können. Mittels Einsatz einer Doppelschere muss auch bei der Hubhöhe kein Kompromiss eingegangen werden und stellt mit 1,99 m eine Ergänzung zu der bisherigen MAB-Serie dar. Unter beengten Platzverhältnissen oder aber als "Lückenfüller" auf längeren Seiten lässt sich die MAB 1200 flexibel einsetzen. Die Versetzung der Arbeitsbühne lässt sich durch vier angebrachte Haken schnell und einfach mit dem Baukran bewerkstelligen. Ein weiteres Novum ist die Möglichkeit des netzunabhängigen Arbeitens, da die Bühne sowohl mit 230 V, als auch mit 400 V Netzanschluss angefahren werden kann.

Derzeit baut die Bauunternehmung Weissenberger unter Einsatz der Lissmac-Maurerarbeitsbühnen ein Drei-Familien-Haus in Schwendi. Drei Stockwerke à 138m mit Unterkellerung werden hier bald vermietet. Der Einsatz der MAB 1200 ist hierbei vielseitig, da neben den Längsseiten mit mehreren aneinander gereihten Bühnen auch unten engen Platzverhältnissen gearbeitet werden muss. Bauleiter Herr Weissenberger würde in Zukunft nur ungern auf die neue Bühne verzichten müssen, da Arbeitsabläufe wesentlich unterstützt und ergonomisches Arbeiten bei unterschiedlichen Gegebenheiten auf der Baustelle ermöglicht werden.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel