Anzeige

Mauerwerk 3.0

Packung auf – Wasser drauf

Der Mörtel-, Farben- und Putzespezialist Franken Maxit stellt auf der Messe Bau eine Mörtelplatte vor, die „die Verarbeitung von Mauerwerk revolutionieren“ soll. Die sogenannten „maxit mörtelpads“ bestehen aus trockenem Leichtdünnbettmörtel, einem Glasfasergewebe und wasserlöslichem Schmelzkleber. Die Mörtelplatte wird einfach aus der Verpackung heraus auf die vorgewässerten Mauersteine aufgelegt. Die richtige Wassermenge zum Bewässern der Pads ist anhand wannenartiger Vertiefungen auf der Pad-Oberfläche leicht erkennbar. Auf den Einsatz von Mörtelschlitten und Mischmaschinen kann verzichtet werden – das spart Zeit und Kosten. 

ABZ-Stellenmarkt

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel