Anzeige

Max Bögl und Capmo kooperieren

Digitalisierung trifft Modulbau

Neumarkt/München (ABZ). – Das Bauunternehmen Max Bögl und der Bau-Software-Anbieter Capmo haben eine gemeinsame Zusammenarbeit gestartet, um die Digitalisierung und Vernetzung der Baustelle voranzutreiben und damit ungenutzte Effizienzpotenziale zu erschließen.

In früheren Leistungsphasen hat die Digitalisierung am Bau durch CAD und neuerdings BIM-Planungsmethoden bereits...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 22/2019.

Anzeige

Weitere Artikel