Mecklenburg-Vorpommern

Ingenieurbaupreis für Sperrwerk

Berlin/Greifswald (dpa). – Ingenieure aus Berlin und Weimar sind für das Sperrwerk Greifswald mit dem ersten Deutschen Ingenieurbaupreis ausgezeichnet worden. Die Preisträger beeindruckten mit einer außergewöhnlich innovativen Lösung zum Hochwasserschutz in Greifswald, erklärte Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) laut Pressemitteilung in Berlin. Das Sperrwerk, das die Hansestadt Greifswald vor einem Ostsee-Hochwasser schützen soll, war nach fünf Jahren Bauzeit im Februar 2016 in Betrieb gegangen.

Der mit 30.000 Euro dotierte Preis ging an die Hypro Paulu & Lettner (hpl) Ingenieurgesellschaft in Berlin und die Lahmeyer Hydroprojekt Ingenieurgesellschaft Weimar, die das Unikat an der Flussmündung des Rycks geplant und konstruiert hatten. Im Oktober bestand das Sperrwerk seine erste Bewährungsprobe, als es für ein Ostseehochwasser geschlossen werden musste. Neben dem Greifswalder Sperrwerk wurden je fünf weitere Projekte mit Auszeichnungen und Anerkennungen geehrt. Der Deutsche Ingenieurpreis soll als Staatspreis künftig alle zwei Jahre vergeben werden. In diesem Jahr waren 53 Projekte bei der Jury eingereicht worden. Umweltminister Till Backhaus (SPD) freute sich über die Auszeichnung. Das Sperrwerk sei ein komplexes Bauwerk der Superlative. Etwa 12.000 t Beton und fast 4000 t Stahl seien im technisch anspruchsvollsten Küstenschutzvorhaben des Landes verbaut worden. Das Sperrwerk kostete 32 Mio. Euro.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Verbandsreferenten (m/w/d) Umwelt und..., Berlin  ansehen
Technischen Sachbearbeitung, Stade  ansehen
Ingenieur (m/w/d) Elektrotechnik Entgeltgruppe 12..., Hannover   ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

    Ausgewählte Unternehmen
    LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

    Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

    ABZ-Redaktions-Newsletter

    Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

    Jetzt bestellen