Anzeige

Mehr als jeder Zweite in Deutschland kennt Probleme mit feuchten Wänden

Köln/Kürten (ABZ). – Viele Bewohner in Deutschland, egal ob Eigentümer oder Mieter, kennen nur zu gut die Probleme mit feuchten Wänden und Schimmelpilzbefall. 58 % der Deutschen haben in den letzten fünf Jahren in Wohnungen gelebt, die feucht oder von Schimmelpilz befallen waren. Dies geht aus einer aktuellen repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts “Heute und Morgen” hervor, die im Auftrag des Sanierungsunternehmens Isotec durchgeführt wurde. 21 % der Befragten stellten feuchte Wände fest, 17 % hatten mit Schimmelpilzbefall zu kämpfen und bei 20 % tauchte beides gleichzeitig auf. Am häufigsten betroffen ist dabei der Keller.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=336&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel