Mehr Jobs im Thüringer Baugewerbe

Erfurt (dpa). - Die Thüringer Baubranche ist im ersten Halbjahr 2017 schneller gewachsen als die der anderen neuen Bundesländer. Bauunternehmen mit 20 Angestellten und mehr hätten in der ersten Jahreshälfte 6,5 % mehr umgesetzt als im Vorjahreszeitraum, teilte das Statistische Landesamt mit. Außerdem beschäftigte die Branche 4,5 % mehr Menschen. Die Gehälter stiegen seit dem ersten Halbjahr 2016 in Thüringen um 1,8 %.  Im Schnitt stieg der Umsatz in den neuen Bundesländern um 5,1 Prozent und es gab 3 % mehr Arbeitsplätze. Im Bundesvergleich schnitt Thüringen dennoch unterdurchschnittlich ab: Deutschlandweit steigerte die Baubranche im Vergleich zur ersten Jahreshälfte 2016 ihren Umsatz um 10,4 % und beschäftigte 6,3 % mehr Angestellte.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=206&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper

Weitere Artikel