Mehr Komfort

Komplett neues Kabinenkonzept entwickelt

Milwaukee/USA (ABZ). – Mit der Einführung des neuen Fahrerhauses setzt Grove laut eigenen Angaben einen neuen Standard in puncto Komfort und Ergonomie. Doch das neue Fahrerhaus cab2020 sei nicht nur die ultimative Design-Benchmark, sondern erfüllt auch die neuesten europäischen Crashtest-Regularien nach ECE R29-3. Die neue cab2020 ist nun auf allen dreiachsigen AT-Kranen aus dem Hause Manitowoc verfügbar (GMK3050-3, GMK3060-2, GMK3060L-1).
Manitowoc Krane und Seilmaschinen
Anstatt ein bereits bestehendes Fahrerhaus weiterzuentwickeln, erarbeiteten die Designer und Konstrukteure der cab2020 ein vollkommen neues Konzept. Abb. Manitowoc

Durch cab2020 machen die neuen Krane auf drei Achsen einen noch dynamischeren Eindruck und rücken rein optisch damit näher an die "großen Brüder" aus der Grove-AT-Produktreihe heran. Ungeachtet dessen baut Grove seine AT-Krane weiterhin so betont kompakt wie bisher. Mit 2,55 m Breite ist das Fahrerhaus optimal an die Kranbreite angepasst, damit die Grove-AT-Krane auch auf engen Baustellen bestens manövrieren können.

Im Innenraum der cab2020 wird der zur Verfügung stehende Platz so effizient wie möglich genutzt. Die durchdachte und klare Anordnung der Bedienelemente sorgt für ein großzügiges Raumgefühl und hohen Bedienkomfort. Das Display der Kransteuerung CCS wurde zum Beispiel leicht nach oben versetzt, wodurch der Kranfahrer es besser sehen und bequemer erreichen kann. So kann der Maschinenführer den Kran unkompliziert und intuitiv steuern.

Passend zum modernen Design der cab2020 wurden nur Oberflächenmaterialien verwendet, die optisch und haptisch höchsten Ansprüchen gerecht werden, teilt der Hersteller mit. Alles füge sich zu einem sehr modernen, komfortablen und bedienerfreundlichen Arbeitsplatz, an dem sich der Kranfahrer gänzlich auf seine Aufgabe konzentrieren kann.

Anstatt ein bereits bestehendes Fahrerhaus weiterzuentwickeln, erarbeiteten die Designer und Konstrukteure der cab2020 ein vollkommen neues Konzept. In den mehrstufigen Entwicklungs-prozess wurden Kranfahrer und Kunden eingebunden. Jedes Detail aus dem Einsatzalltag wurde genau untersucht. Gestaltung, Materialien, Platzangebot und Ambiente sind in der cab2020 exakt aufeinander abgestimmt. Zu Beginn des Projektes erfolgte eine intensive Befragung der Fahrer, wie ihrer Meinung nach ein Fahrerhaus ausgestattet sein sollte. Die Rückmeldungen aus dieser Studie flossen in einen cab2020-Prototypen ein, der während der bauma 2019 in München auf dem Stand von Manitowoc vorgestellt wurde. Das All-Terrain-Produktmanagementteam aus Wilhelmshaven erhielt auf der Messe weiteres Feedback aus erster Hand. Denn der cab2020-Prototyp zog zahlreiche bauma-Besucher an, sowohl Kranfahrer als auch Kunden. Diese nutzten die Gelegenheit und setzten sich in den Prototypen des neuen Fahrerhauses. Dort schilderten sie dem Messeteam ihre Eindrücke.

Anschließend flossen die Rückmeldungen in das finale Design des Fahrerhauses ein. Zudem wurde die cab2020 während ihres Entwicklungsprozesses ausgiebig im Manitowoc-Kranprüfzentrum in Wilhelmshaven getestet und somit ein erstklassiges Fahrerlebnis sichergestellt.

"Es war uns wichtig, dass alles erhalten bleibt, was nach Meinung der Kranfahrer bereits optimal, beziehungsweise bewährt war. Die Änderungen und Ergänzungen haben aber zu merklichen Verbesserungen in Design und Funktionalität geführt. Diese werden in der cab2020 vereint, die nun zunächst auf den kleineren Modellen unserer Grove-AT-Krane zu finden sein wird", berichtet Andreas Cremer, bei Manitowoc als Vice President für das Produktmanagement im Bereich Mobilkrane zuständig.

Die Fahrten zum Einsatzort werden daher fortan mit dem Grove GMK3050-3, GMK3060-2 und GMK3060L-1 noch komfortabler. In den folgenden Monaten werden weitere GMK-Modelle mit der cab2020 und einem frischen, neuen Look versehen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Baggerfahrer (m/w/d), Kassel  ansehen
Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit, Ochsenfurt  ansehen
Ausbildung zum/r Tiefbaufacharbeiter/in (m/w/d),..., Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Krane und Seilmaschinen bestellen
  • Unternehmens Presseverteiler Manitowoc bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen