Anzeige

Mehr neue Wohnungen durch Dachaufstockungen

Berlin (dpa). - In den deutschen Großstädten gibt es aus Sicht des Branchenverbands GdW noch Platz für zahlreiche neue Wohnungen. So ließen sich mehr als eine Million Wohnungen schaffen, wenn in dicht besiedelten Gebieten Häuser aufgestockt würden, teilte Verbandspräsident Axel Gedaschko der Deutschen Presse-Agentur mit. Länder, Kommunen und der Bund müssten aber gemeinsam die Hemmnisse verringern, darunter Vorgaben für zusätzliche Stellplätze und Kellerräume sowie die oft mangelnde Wirtschaftlichkeit.  Die sogenannte Nachverdichtung könne einen wertvollen Beitrag für mehr Wohnungen leisten, sagte Gedaschko. Zu den Hemmnissen zählten aber häufig auch die Statik der Gebäude und Widerstand von Bewohnern.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=362++541&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel