Mehr Umsatz mit Elektrowerkzeugen

?Frankfurt/Main (dpa). – Dank des Baubooms und der guten Konjunktur haben die Werkzeughersteller in Deutschland deutlich bessere Geschäfte gemacht. Der Umsatz sei 2016 im Vergleich zum Vorjahr um 7 % auf rund 800 Mio. Euro gestiegen, sagte der Geschäftsführer der Fachverbandes Elektrowerkzeuge, Christian Eckert. Es geht hierbei um Profi-Werkzeuge vor allem für Handwerker; Amateurgeräte sind in dem Umsatz nicht enthalten. Akku-Werkzeuge liefen sehr gut, bei kabelgebundenen Geräten war das Plus hingegen schwächer.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=207++164&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper

Weitere Artikel