Anzeige

Meilenstein am Klinikum Ansbach

Erster Spatenstich für neues Bettenhaus

Ansbach (ABZ). – Im Sommer wurde der erste Spatenstich für das neue Bettenhaus am Klinikum Ansbach gesetzt. Der Neubau ist Kernstück der Gesamtsanierung des Krankenhauses, die bereits 2002 begonnen hat. Das Projektmanagement der umfassenden Maßnahmen, die im laufenden Betrieb stattfinden, hat zu Beginn 2015 die Bilfinger Bauperformance GmbH übernommen. "Wir freuen uns, dass die Arbeiten so gut voranschreiten und wir nun in eine neue Bauphase starten können", so Jürgen Zimmermann, der das Projekt für den Standort Frankfurt verantwortet. 

In insgesamt sieben Bauabschnitten, die auch einen Hubschrauberlandeplatz umfassen, sind am Klinikum umfangreiche Um- und Neubaumaßnahmen geplant, die einen modernen und vorbildlichen Klinikbetrieb gewährleisten sollen. Die Bautätigkeiten in einigen Abschnitten wie dem Wirtschaftshof und der Zentralen Notaufnahme laufen bereits. Mit dem Baubeginn des Bettenhauses, der ein wesentlicher Bestandteil der Gesamtsanierung ist, wurde nun ein weiterer Meilenstein erreicht. Die hier vorgesehenen Bauabschnitte 3 und 4 umfassen die Errichtung von ca. 250 Betten mit modernem Patientenkomfort inklusive einer hochwertigen Wahlleistungsstation mit 50 Betten und die Funktionsbereiche Labor und Herzkatheter. Im Rahmen des Neubaus soll ein hochwertiger energetischer Standard verwirklicht werden, der die aktuellen gesetzlichen Vorgaben übertreffen und den heutigen Energieverbrauch deutlich reduzieren soll. Damit dies gelingt, setzt man auf hochwertig gedämmte Fassaden, Fenster und Dächer und eine effiziente Haustechnik mit Wärmerückgewinnung.

Insgesamt werden rund 165 Mio. Euro in die Sanierung des Klinikum Ansbach investiert an deren Kosten sich das Bundesland Bayern beteiligt. Voraussichtlich 2023 sollen die Baumaßnahmen abgeschlossen sein.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=324&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel