Anzeige

Meiller gehört zu den Besten

München (ABZ). - Jedes Jahr vergibt das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie den Preis an die 50 wachstumsstärksten Mittelständler im Freistaat. Der bayerische Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer überreichte die Auszeichnung bei einer Feierstunde im Neuen Schloss Schleißheim an Dr. Daniel Böhmer, Vorsitzender der Geschäftsführung, der den Preis stellvertretend für alle Mitarbeiter von Meiller entgegennahm. Mit dem renommierten Preis würdigt das Bayerische Wirtschaftsministerium alljährlich überdurchschnittlich erfolgreiche Unternehmen aus der Region.

Die Zahlen sprechen für sich: Seit 2014 konnte Meiller seinen Umsatz von 243 Mio. Euro auf 337 Mio. Euro (2017), und damit um rund 40 %, steigern. Seit 2016 hat das Unternehmen zudem die Anzahl seiner Fachkräfte um 200 auf inzwischen 1700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aufgestockt. Auch durch überdurchschnittliche Innovationsfähigkeit hat sich das Unternehmen profiliert. „Meiller hat in den letzten Jahren viel in die Forschung und Entwicklung von maßgeschneiderten Lösungen für seine Kunden investiert“, sagt Dr. Daniel Böhmer. „Damit konnten wir unsere Marktführerschaft im Bereich Containerwechselsysteme in Deutschland weiter ausbauen.“ Auch künftig setzt das Unternehmen auf nachhaltiges Wachstum und wird seine gesellschaftliche Verantwortung in Bayern und Europa wahrnehmen.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=167&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel