Anzeige

Merkel fordert barrierefreie Bauten

Schwedt (dpa). – Im Rahmen des sozialen Wohnungsbaus muss nach den Worten von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) auch barrierefreies Wohnen für Behinderte im Auge behalten werden. Der Bund gebe zwar Geld dazu, entscheiden und umsetzen würden dies aber Länder und Kommunen, sagte Merkel vor Kurzem im brandenburgischen Schwedt bei einem Bürgerdialog. Die Kanzlerin fügte hinzu, auch im Straßenbau oder im Verkehr müssten mehr Anstrengungen unternommen werden, um eine bessere behindertengerechte Infrastruktur anzubieten.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel