Anzeige

Messe-Ersatz

Das Coreum in Stockstadt hat geöffnet

Das Coreum bietet eine Alternative zu herkömmlichen Messen. Dabei geht es den Verantwortlichen zufolge nicht nur ums Anschauen und Verkaufen, sondern darum, passende Lösungen für individuelle Herausforderungen zu finden.

Stockstadt (ABZ). – Seit das Coreum seine Türen vor mehr als zwei Jahren zum ersten Mal geöffnet hat, wächst seine Anziehungskraft – als Wissensplattform und Veranstaltungsort, der anders tickt, der an 365 Tagen genutzt wird und eine überzeugende Alternative zu konventionellen Messen bietet. Das versprechen die Verantwortlichen des Coreums.

Mit genug Platz, Abstandsregeln einzuhalten, und mit einem überzeugenden Hygienekonzept will die moderne Veranstaltungsstätte beweisen, das Praxiskonzepte auch in Corona-Zeiten funktionieren können. Vom 19. bis 21. März 2021 finden die "Coreum Praxistage" statt, ebenfalls für März angesetzt ist die "Coreum Expo Kompakt". Im Juni startet die "Coreum Expo Kanalbau", im September folgt die "Coreum Expo Abbruch und mineralisches Recycling". Vom 8. bis 10. Oktober 2021 ist wieder eine Edition der "Coreum Praxistage" geplant.

Im Vergleich zu herkömmlichen Messen soll das Coreum in Stockstadt keine Verkaufsshows offerieren, sondern umfassende Erlebnisse, sagen die Betreiber. Hier können Maschinen nicht nur angeschaut, sondern vor Ort getestet und verglichen werden. Darüber hinaus werden im Coreum auch neue Technologien vorgestellt und einzelne Vorteile umfänglich erklärt. Die Besucher des Coreum bringen häufig ein Problem mit, das sie lösen wollen, so die Veranstalter. Allerdings bestehe die Lösung nicht alleine darin, eine neue Maschine gegen die alte einzutauschen – vielmehr würden individuelle Systemlösungen entwickelt, um den gesamten Arbeitsprozess zu verbessern. Das Coreum biete vielfältige neue Maschinen und Lösungen für die Bereiche digitale Prozesse im Hoch- und Tiefbau, Recycling oder Umschlag. Kündigen Interessierte sich im Vorfeld an, können sie davon ausgehen, dass die notwendigen Maschinen, Anbaugeräte, Vorführer, Anwendungsberater und Techniker vor Ort sind, so die Verantwortlichen. Weitere Informationen zum Angebot des Coreums finden Interessierte im Netz unter www.coreum.de.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 03/2021.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel