Miete, Kaufen, Service

HKL verdichtet sein Centernetz in Hessen

Fulda (ABZ). – Noch mehr Baumaschinenkompetenz im hessischen Osten: HKL eröffnete vor Kurzem ein neues Center in Fulda und schließt damit eine Versorgungslücke in der Region.
HKL Baumaschinen Baumaschinenhandel und -vermietung
HKL bietet ab sofort auch am Standort in Fulda seinen Service an. Kunden können sich über die Miete, Kauf und Service von Baumaschinen und Geräten informieren. Foto: HKL

Am neuen Standort – Im Oberfeld 19 in 36124 Eichenzell – finden Kunden ein umfassendes Sortiment an Maschinen, Kleingeräten und Werkzeugen namhafter Hersteller – zur Miete und zum Kauf. "Unsere Kunden setzen auf kurze Wege und eine gute Erreichbarkeit. Darauf reagieren wir mit unserem neuen Center. Denn Fulda war bis heute noch ein weißer Fleck auf der HKL-Landkarte. Von hier aus können wir nun die vielen Anfragen in der Region schneller und effizienter bedienen", sagt Michael Krabs. Er ist als Niederlassungsleiter im Bereich Bayern-Nord.

Das HKL-Center Fulda verfügt über eine direkte Anbindung an die B 27 und ist damit gut zu erreichen. Einmal mehr folge HKL seinem Credo, als verlässlicher Partner so nah wie möglich am Kunden zu sein. Das bringe Zeitersparnis und Effizienzsteigerung für die Bauunternehmen, GaLaBau- und Handwerksbetriebe in der Region.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Leitung des Planungs- und Naturschutzamtes..., Osterholz  ansehen
Ingenieur (m/w/d), Stade  ansehen
Betriebsleiter/Geschäftsführer Entsorgungszentrum..., Lehrte  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Baumaschinenhandel und -vermietung bestellen
  • Unternehmens Presseverteiler HKL Baumaschinen bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen