Anzeige

Mietenstopp-Initiativen schließen sich zusammen

Nürnberg (dpa). – Mieter-Initiativen aus mehreren Bundesländern haben sich in Nürnberg für einen bundesweiten Mietenstopp zusammengetan. "Auf kommunaler und Länderebene beißen gerade viele Initiativen auf Granit", teilte der Landesverband Bayern des Deutschen Mieterbundes mit. "Bezahlbares Wohnen ist die soziale Frage unserer Zeit", sagte die Verbandsvorsitzende und Initiatorin...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel