Anzeige

Millioneninvestition

Großprojekt an der A8 findet Abschluss

Pforzheim/Malsch (ABZ). – Die Deckschicht auf der B 10 Richtung Grünbrücke bei der Anschlussstelle A 8/Ausfahrt Pforzheim West wurde in Zusammenarbeit mit dem Gaggenauer Traditionsunternehmen Grötz GmbH & Co. KG und dem Baumaschinenvermieter Rüko GmbH aus Malsch fertiggestellt – ein Großprojekt fand somit seinen Abschluss. Das umfangreiche Gesamtprojekt mit mehreren Bauabschnitten hatte ein Kostenvolumen von ca. 20 Mio. Euro und wurde vom Karlsruher Regierungspräsidium an verschiedene Baufirmen vergeben. Die einzelnen Bauaufträge bezogen sich u. a. auf den Neubau oben genannter Anschlussstelle, auf die dazugehörigen Verbindungsstraßen sowie auf diverse Über- und Unterführungen. Grötz begann seine Arbeiten im April 2017 – die Fertigstellung erfolgte bis Ende März 2019.

Am 19. März dieses Jahres waren die Abschlussarbeiten für Grötz soweit. Die Deckschicht von der Dietlinger Straße bis zur neugebauten Grünbrücke Richtung Autobahn sollte an einem Tag fertiggestellt werden. Um den engen Zeitrahmen einhalten zu können, wurde der Kooperationspartner, das Baumaschinenunternehmen Rüko aus Malsch, unterstützend hinzugezogen. Aus dem Maschinenpark des Unternehmens wurden zwei Dynapac-Beschicker, MF 2500 CS, inkl. Fahrer und ein Vögele Super-1800-3i-Fertiger mit einer Einbaubreite von 3 bis 6 m angemietet. Mit dieser Maschinenverstärkung und dem Know-how der Fahrer konnten etwa 340 t Asphaltdecke auf 3500 m² problemlos eingebaut werden.

Aufgrund der erhöhten Einbauanforderungen des Regierungspräsidiums für hoch belastete Straßen, wurde auf der zu asphaltierenden Fläche größtenteils mit Splitmastixasphalt gearbeitet. Dieses Mineralstoffgemisch mit hohem Splitt und Bitumenanteil zeichnet sich laut Unternehmen besonders durch seine große Verschleiß- und Standfestigkeit aus und eigne sich daher besonders für derartige Einsatzgebiete. Dank der guten Teamarbeit der beiden Firmen sowie aufgrund der modernen Maschinenmodelle von Rüko konnte das Projekt nach eigenen Angaben erfolgreich und im Zeitplan zum Abschluss gebracht werden.

ABZ-Stellenmarkt

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 16/2019.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel