Anzeige

Minister beraten in Kiel über Fehmarnbelt-Tunnel

Kiel (dpa). – Der geplante Bau eines Tunnels zwischen Fehmarn und der dänischen Insel Lolland steht heute im Mittelpunkt deutsch-dänischer Konsultationen in Kiel. Zunächst spricht Dänemarks Verkehrsminister Hans Christian Schmidt von der liberalen Venstre-Partei mit dem Kieler Ressortchef Reinhard Meyer (SPD) über das Milliardenvorhaben. Danach leitet Meyer eine Tagung der deutsch-dänischen Verkehrskommission. Das Ministerium in Kopenhagen hatte kürzlich eine endgültige Entscheidung über das Großprojekt an Bedingungen geknüpft. Dazu gehört außer der Klärung von Baukosten und EU-Hilfen der Abschluss des noch laufenden Planfeststellungsverfahrens in Deutschland.

ABZ-Stellenmarkt

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel