Mit 5G-Technologie

Logistiklösungen sollen intelligenter werden

Seoul/Korea (ABZ). – Hyundai Construction Equipment (HCE) will seine intelligenten Logistiklösungen mittels künstlicher Intelligenz (KI) weiterentwickeln und dabei das 5G-Kommunikationsnetzwerk von Korea Telecom (KT) verwenden. Das kündigte HCE kürzlich an.

Die Unternehmen wollen künftig auf der 5G-Technologie basierende Lösungen für intelligente Baumaschinen und Materialumschlag gemeinsam entwickeln und dafür die autonome Fahrzeugtechnologie von HCE und die Informations- und Kommunikationstechnologien von KT (wie zum Beispiel 5G-Kommunikation und KI) kombinieren.

Durch diese technologische Zusammenarbeit werden sich automatisierte Flurförderzeugen weiter verbreiten, erläutert HCE. Neben automatisiertem Fahren würden dabei auch konventionelle Stapler und Lagertechnikgeräte von Fernwartungssystem, KI-Sprachsteuerung, Video und Augmented Reality (AR) profitieren.

Die autonome Gabelstaplertechnologie von Hyundai CE sei eine hochmoderne Logistiklösung, die selbstständig Umgebung und Hindernisse im Arbeitsbereich erkenne und die optimalen Routen selbstständig wählen könne. In der immer schneller werdenden Logistik werde dies zu mehr Sicherheit, Produktivität und Effizienz führen, meint HCE. Da die Arbeit entlang einer geplanten Fahrstrecke ausgeführt werde, sinke das Risiko von Arbeitsunfällen deutlich. Das Interesse an dieser "kontaktlosen" autonomen Technologie habe stark zugenommen, vor allem wegen der Covid-19-Pandemie, bei der soziale Distanzierung am Arbeitsplatz eine Schlüsselrolle spiele.

Neben autonomen Gabelstaplern werde HCE die gesamte Logistiklösung liefern, sagt Kong Ki-young, Präsident von Hyundai CE. "Dazu gehören das Steuerungssystem, die Flurförderzeuge mit passenden Lastaufnahme-Einrichtungen, das Lagerverwaltungssystem (WMS) und das Herstellungsausführungssystem (MES)."

Jeon Hong-beom, Vizepräsident von KT, hält diese Zusammenarbeit für ein Sprungbrett, um den Materialumschlag mit Hilfe neuer Technologien wie 5G und KI voranzubringen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur (m/w/d) Geo-, Naturwissenschaften oder..., Hannover  ansehen
Straßenwärterinnen / Straßenwärter (w/m/d) , Unna   ansehen
Projektplaner* Wind & Solar, Berlin, Dortmund, Hamburg,...  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Fördern, Heben, Lagern bestellen
  • Unternehmens Presseverteiler Hyundai bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen