Anzeige

Mit Flüssigboden

Europaplatz wird umweltfreundlich saniert

Tübingen (ABZ). – Bei der Klimakonferenz "Global Climate Action Summit" in San Francisco stellte Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer die Kampagne "Tübingen macht blau" vor. Er erläuterte, mit welchen Mitteln es in Tübingen gelungen sei, den CO2-Ausstoß zu senken und weitere Klimaziele zu erreichen. Im Zuge umweltfreundlicher Sanierungsarbeiten wird der Europaplatz...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 51/2020.

Anzeige

Weitere Artikel