Anzeige

Mit neuem Besucherrekord gestartet

Volles Haus zum Werktage Auftakt

Iphofen (ABZ). – Einen überaus gelungenen Start legten die Knauf Werktage 2017 in Düsseldorf hin. Im Vergleich zum Auftakt vor zwei Jahren konnten an den beiden Veranstaltungstagen noch einmal deutlich mehr Besucher aus Fachhandwerk, Fachhandel und Planung gezählt werden. "Das erneut große Interesse belegt eindrucksvoll, dass Knauf mit dem Konzept der Werktage genau das bietet, was das qualifizierte Fachpublikum sucht", zeigt sich Jochen Wenzel, Marketingleiter der Knauf Gruppe, vom enormen Besucherandrang zum Start begeistert. "Es ist die einzigartige Mischung aus Praxis, echten Innovationen und fachlichem Dialog sowie die geballte Kompetenz der gesamten Knauf Gruppe, gepaart mit einem maximalen Nutzen, die das besondere Erlebnis für den Besucher ausmacht."

Spürbar war die besondere Atmosphäre der Werktage an beiden Tagen in Düsseldorf. Bereits gegen 10.00 Uhr war die Halle voll besetzt und das interessierte Fachpublikum umlagerte die zahlreichen Vorführ- und Präsentationsstände zu den Neuheiten und innovativen Produktlösungen der Unternehmen der Knauf Gruppe. Dass es dabei nicht nur beim Schauen und Staunen blieb, sondern an vielen Stellen auch ordentlich angepackt und mitgemacht wurde, zeigt die hohe Motivation der Gäste. Davon zeugt auch der rege fachliche Dialog, der sich in allen Bereichen zwischen Fachpublikum und Knauf-Experten entwickelte.

Spannende Vorträge der Knauf-Akademie, beeindruckende Bühnenshows und jede Menge zusätzliche Angebote wie etwa ein Rennsimulator, virtuelles Deckenerleben mit 3D-Brille oder Minigolfen auf hochwertigen Gala-Bau Untergründen sorgten zusätzlich dafür, dass der große Andrang bis in den späten Nachmittag hinein anhielt. Der Baustoff-Fachhandel aus der Region nutzte wieder in großem Maße die Chance zu einem gemeinsamen Werktage-Besuch mit seinen Kunden. Mit eigens angemieteten Bussen kamen die Gruppen, um sich über die Neuheiten zu informieren, aber auch um gezielt den direkten Dialog mit den Experten der Knauf-Gruppe zu suchen. So konnten in lockerer Atmosphäre neue Kontakte geknüpft, langjährige Partnerschaften vertieft oder auch konkrete Bauvorhaben gleich direkt besprochen werden.

Bis März stehen noch fünf weitere Termine an: In Leipzig (25. und 26.01.), Mainz (01. und 02.02.), Stuttgart (15. und 16.02.), Hamburg (22. und 23.02.) und Nürnberg (08. und 09.03.) gibt es jeweils von 9.00 bis 17.00 Uhr das volle Werktage-Erlebnis. Alle Informationen sowie eine bequeme Online-Anmeldung gibt es unter www.knauf-werktage.de.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=187++357&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel