Mit Stab- oder Bügelhandgriff erhältlich

Neue Akku-Stichsägen arbeiten besonders schnell

HiKOKI Kleingeräte und Werkzeuge
Die neue Akku-Stichsäge CJ36DB mit Stabhandgriff ist mit Brushless-Technologie ausgestattet. Foto: HiKOKIo

Willich (ABZ). – Mit seinem neuen Akku-Stichsägen-Duo CJ36DA und CJ36DB präsentiert HiKOKI, vormals Hitachi Power Tools, zwei neue Mitglieder der Multi-Volt-Familie.

Sie sägen Herstellerangaben zufolge mehr als 20 % schneller als ihre kabelgebundenen Pendants und liefern den schnellsten Sägefortschritt ihrer Klasse. Die Geräte seien kraftvoll, leistungsstark und mit moderner Brushless-Technologie ausgestattet. Die leistungsstarken Multi-Volt-Akkus haben eine Kapazität von 2,5/5,0 (BSL36A18) oder 4,0/8,0 Amperestunden (BSL36B18) und sind kompatibel mit HiKOKIs gesamter 18-Volt- und 36-Volt-Akku-Range.

Durch die "Auto Mode"-Funktion starten die beiden neuen HiKOKI-Akku-Stichsägen beim Anlauf mit reduzierter Hubzahl und beschleunigen anschließend automatisch. Das ermöglicht eine bessere Kontrolle beim Ansetzen des Sägeblattes, erläutert HiKOKI. Das Schnittergebnis sei somit präzise. Das neue Hochleistungsgetriebe reduziere Vibrationen im Betrieb zusätzlich. Die "Electronic Constant Speed Control" des bürstenlosen Motors sichere gleichbleibende Geschwindigkeit und guten Arbeitsfortschritt auch unter Last. Je nach Material und gewünschtem Schnittergebnis könnten Hubzahl und Pendelhub variabel eingestellt werden. Eine LED erleichtere die Sicht auf den Anriss. HiKOKI hat bei den neuen Stichsägen regionale und gewerkespezifische Vorlieben durch unterschiedliche Formen berücksichtigt.

Je nach Einsatzgebiet hat der Handwerker die Wahl zwischen der CJ36DA mit Bügelhandgriff und der CJ36DB mit Stabhandgriff. Die CJ36DA sei ein Allrounder und auch in extremen Situationen gut zu führen. Dagegen liege die CJ36DB mit Stabhandgriff besonders gut in der Hand, wenn sie unterhalb des Werkstücks geführt wird. So sei ein exaktes Schnittbild ohne ausgerissene Kanten an der Oberfläche zu erreichen, teilt HiKOKi dazu mit.

Ein Vorteil sei der beidseitige Tast-Schalter. Links- und Rechtshändern könnten das Gerät dadurch in jeder Position bedienen. Die LED könne ausgeschaltet werden, damit sie beim Arbeiten nicht blendet. Beide Stichsägen-Modelle sind serienmäßig mit einer Absaugvorrichtung zum Anschließen eines Staubsaugers ausgestattet. Die beiden neuen Akku-Stichsägen CJ36DA und CJ36DB gibt es als Basic-Versionen ohne Multi-Volt-Akku oder als Set mit jeweils zwei Akkus.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker..., Bundesweit  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Kleingeräte und Werkzeuge bestellen
  • Unternehmens Presseverteiler HiKOKI bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen