Anzeige

Mit zahlreichen Anbaugeräten

Als Trägerfahrzeug universell einsetzbar

Grünig, Bagger und Lader, bauma München

Der Uni-Truck ist als Trägerfahrzeug mit den entsprechenden Grünig-Anbaugeräten universell einsetzbar.

Fürth/Erlenbach (ABZ). – Der Grünig Uni-Truck ist als Trägerfahrzeug mit den entsprechenden Grünig-Anbaugeräten universell einsetzbar. Die Anbaugeräte können nach eigenen Angaben in Sekundenschnelle über die Schnellwechseleinrichtung an die Arbeitshydraulik des Uni-Trucks angekoppelt werden. Dank seiner kompakten Außenmaße, seines geringen Eigengewichts und seiner Wendigkeit ist der knickgelenkte, allradangetriebene Uni-Truck das ideale Gerät, speziell konzipiert für den Einsatz auch auf empfindlichen, unebenen Böden und ideal für das Arbeiten unter beengten Verhältnissen. Problemlos, ohne Bereitstellung von Spezialtransportern, kann der Uni-Truck auf einem Pkw-Anhänger selbst zu einem entfernten Einsatzort gebracht werden.

Durch Anbau von Palettengabeln an den Hubmast ist der Grünig Uni-Truck bereits in der Basisversion als Geländestapler für den Transport einsetzbar. Dabei hebt er bis zu 1200 kg. Stabile Container, Kisten und Mülltonnen können alternativ auch mit der Grünig-Transportklammer am Uni-Truck zu ihrem Bestimmungsort gebracht werden, ohne dass ein Einsatz von Paletten notwendig wird. Mit dem Anbau einer Schaufel wiederum erledigt der Uni-Truck als Schaufellader auch anfallende Erdaushub- und Transportarbeiten. Ebenfalls kann der Uni-Truck mit einem Anbaubagger versehen werden.

Aufgrund des geringen Eigengewichts und der speziellen Bereifung ist der Uni-Truck auch für den Einsatz auf empfindlichen Grünflächen geeignet. Hier schneidet er mit einem Frontsichelmäher große Rasenflächen. Begründet durch die schwimmende Aufhängung des Rasenmähers folgt er den Unebenheiten des Geländes und sorgt so für ein optimales Ergebnis. Ebenso kann der leistungsstarke Gras- und Laubsauger am Uni-Truck das geschnittene Gras, kleine Zweige und Laub aufnehmen. Das sonst gefährliche und anstrengende Heckenschneiden erledigt der Grünig Uni-Truck sicher und schnell durch eine professionelle Anbau-Heckenschere im Frontanbau. Die Grünig-Anbaukehrmaschinen verfügen über einen vollhydraulischen Antrieb und können mittels Schnellwechseleinrichtung in Sekundenschnelle beispielsweise auch an einen Gabelstapler, einen Radlader, ein Kommunalgerät, einen Traktor oder ein anderes Trägerfahrzeug angekoppelt werden.

Die Firma Grünig stellt den Uni-Truck auf der bauma im Freigelände FS.908/4 aus.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=166++129&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 13/2016.

Anzeige

Weitere Artikel