Anzeige

Modularer Massivbau

Kurze Bauzeit durch hohen Vorfertigungsgrad

Uehlfeld (ABZ). – Beim Massivbausystem "LECHNER CUBE" der Deutschen Modulhausfabrik werden die Boden- und Deckenflächen im Glockengussverfahren und drei der vier Wandflächen in einem Stück aus Spezialbeton hergestellt. Das hat besonders gute Oberflächen, Fugenfreiheit und Maßhaltigkeit zur Folge, so der Hersteller. Der Innenausbau geschehe im Fließverfahren. Der...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel