Anzeige

MSL

Großflächenabschalung in Längen bis zu acht Meter lieferbar

Das Foto zeigt mehrere große rechteckige trapezprofilierte Schalungselemente aus Streckmetall.

Sötern (ABZ). – Well- und trapezprofilierte Arbeitsfugensysteme aus Lochblech in unterschiedlichen Materialstärken und Ausführungen werden bereits seit rd. 30 Jahren in den Produktionshallen der Firma Mathieu Schalungssysteme und Lufttechnische Komponenten GmbH im Saarland gefertigt. Mit der trapezprofilierten Großflächenabschalung AF1,0 und AF1,5 aus Streckmetall wurde im Jahr 2010 das Produktangebot aus dem MSL-Fertigungsbereich Arbeitsfugensysteme deutlich erweitert. Diese Abschalelemente werden aus Streckmetallcoils auf einer Trapezprofilieranlage hergestellt und können in Einzellängen bis 8,5 m in der Materialdicke von 1,5 mm bis zu einer Breite von 1 m gefertigt werden. Zum Einsatz kommen diese Elemente z. B. als Sohlplatten- oder Wandabschalung.

Die Großflächenabschalelemente sind nach Herstellerangaben sehr stabil und haben in der Dicke von 1,5 mm lediglich ein Gewicht von 4,3 kg/m² und seien somit auch in großen Längen von einer Person gut zu verarbeiten. Da das trapezprofilierte Streckmetall nach DIN EN die höchste Fugenkategorie erfüllt, wird es nach Herstellerangaben zunehmend verstärkt auch als Vormaterial für Fundamentköcherschalungen angefragt. Von Vorteil sei hierbei der optimale Verbund des trapezprofilierten Streckmetalls mit dem Beton. Zudem sei der Köcher sehr leichtgewichtig, was beim Einbau bzw. beim Handling auf der Baustelle von Vorteil sei. MSL ist als Aussteller auf der bauma in München in Halle B3, Stand 227 vertreten.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel