Anzeige

Müggelturm-Sanierung verzögert sich weiter

Berlin (dpa). – Die Sanierung des Berliner Müggelturms ist auch ein Jahr nach Einreichen des Bauantrags noch nicht in Sicht. Der Bezirk Treptow-Köpenick habe Investor Matthias Große bisher keine Baugenehmigung erteilt, sagte Bezirksstadtrat Rainer Hölmer der Deutschen Presse-Agentur. Große, Lebensgefährte der Eisschnellläuferin Claudia Pechstein, plant eine Sanierung des 30 m hohen Turms und der dazugehörigen Restaurant-Terrasse auf dem Kleinen Müggelberg. Der Investor zeigte sich dennoch zuversichtlich. Sein ursprüngliches Versprechen, die Sanierungsarbeiten nach Erteilung der Baugenehmigung durch den Bezirk innerhalb von 365 Tagen abzuschließen, gelte weiterhin.

ABZ-Stellenmarkt

Gebietsverkaufsleiter (m/w/d), Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt  ansehen

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel