Multifunktionswerkzeug

Vibrationsentwicklung deutlich reduziert

C. & E. Fein Sägemaschine Kleingeräte und Werkzeuge
Der neue Fein MultiMaster sägt 35 % schneller als sein Vorgänger. Foto: Fein

SCHWÄBISCH GMÜND (ABZ). - Fein, Erfinder des oszillierenden Multifunktionswerkzeugs, stellt die nächste Generation des seit rund 20 Jahren erfolgreichen Fein MultiMaster vor. Im Vergleich zum Vorgänger erreicht das Original der oszillierenden Multifunktionswerkzeuge beim Sägen einen 35 % höheren Arbeitsfortschritt bei gleichzeitig deutlich reduzierter Geräusch- und Vibrationsentwicklung. Dank langjähriger Erfahrung, Entwicklung und Produktion in Deutschland sowie technischer Weiterentwicklungen ist der neue Fein MultiMaster marktführend in Bezug auf Leistung, Handhabung, Zuverlässigkeit, Standzeit und Lebensdauer. Ebenfalls ist das neue Einstiegsmodell Fein MultiTalent im Fachhandel sowie in Bauhaus-Filialen erhältlich.Ein neu entwickelter, 350 W starker und dennoch kompakter Hochleistungsmotor und eine auf zweimal 1,7° vergrößerte Amplitude lassen den Fein MultiMaster 350 Q rund 35 % schneller sägen als das bisherige Modell. Eine neue Elektronik mit Tachogenerator im Motor garantiert einen kontinuierlichen Arbeitsfortschritt ohne Leistungsabfall selbst bei anspruchsvollen Aufgaben. Der Fein MultiMaster sägt und schleift damit rund doppelt so schnell wie seine wichtigsten Mitbewerber. Insbesondere im professionellen Einsatz profitieren Anwender von der spürbar höheren Leistung. Die Entwicklung und Herstellung von Motoren in der Unternehmenszentrale in Schwäbisch Gmünd-Bargau ist eine der Fein Kernkompetenzen.Insbesondere für den Dauerbetrieb ist die Handhabung von Elektrowerkzeugen entscheidend. Oszillierende Geräte vibrieren jedoch schon aufgrund ihres Antriebsprinzips: Sie lassen das Werkzeug nicht rotieren, sondern schwingen es in einem kleinen Winkel fast 19 500 Mal in der Minute hin und her. Als erster Hersteller von oszillierenden Elektrowerkzeugen hat Fein einen innovativen Aufbau entwickelt, der diese Schwingungen nur minimal auf das Gehäuse und somit den Anwender überträgt. Der selbsttragende Motor ist vollständig vom Motorgehäuse entkoppelt und über elastische Dämpfungselemente mit ihm verbunden. Im Vergleich zum Vorgängermodell konnte Fein die Vibrationswerte so um bis zu 70 % reduzieren und erreicht damit bei fast allen Anwendungen Vibrationsklasse null. Selbst beim Sägen im Dauereinsatz wird nur die Vibrationsklasse eins erreicht. Damit ist ein Dauerbetrieb von acht Stunden am Tag zulässig. Für möglichst angenehmes und gesundes Arbeiten reduziert das Anti-Vibrationssystem außerdem den Schalldruck um circa 50 %. Mit einem Gewicht von nur 1,4 kg nach EPTA ist der Fein MultiMaster rund 15 bis 20 % leichter als seine Wettbewerber.Der neue Fein MultiMaster 350 Q wird in drei Sets jeweils im robusten Kunststoff-Werkzeugkoffer ausgeliefert: Der Fein MultiMaster QuickStart bietet Anwendern Zubehör für eine hohe Anwendungsbreite. Neben Schleifzubehör sind verschiedene Sägeblätter sowie ein fester Spachtel im Set enthalten. Noch mehr Anwendungen ermöglicht der Fein MultiMaster Top. Er beinhaltet zusätzlich auch umfangreiches Schleifzubehör für staubfreies Arbeiten. Dank des von Fein exklusiv enthaltenen runden Schleiftellers mit 115 mm Durchmesser und einer Absaugvorrichtung sind auch größere Schleifprojekte einfach umsetzbar. Außerdem beinhaltet das Set ein Hartmetall-Segmentsägeblatt und eine Hartmetall-Raspel. Unter dem Namen MultiMaster Top Extra ist das Set ergänzt um einen neu entwickelten leistungsstarken, mobilen und geräuscharmen Staubsauger Dustex 25 L.Alle neuen MultiMaster Sets enthalten die von Fein entwickelten und produzierten E-Cut Long-Life-Sägeblätter mit BiMetall-Verzahnung. Sie zeichnen sich durch geringen Verschleiß und hohe Standzeiten aus.Mit dem Fein MultiTalent rundet Fein sein Oszillierer-Portfolio ab. Mit einer Leistung von 250 W arbeitet die Maschine leistungsstark und zuverlässig und entspricht den hohen Fein Standards für Leistung und Qualität. Selbst das Einstiegsmodell erzielt bei Ausbau- und Renovierungsarbeiten höhere Arbeitsfortschritte als alle gängigen Wettbewerbsprodukte.Erhältlich ist das Fein MultiTalent in zwei Sets mit und ohne QuickIn-Schnellspannsystem für den werkzeuglosen Zubehörwechsel. Es bietet mit einer Zubehör-Grundausstattung zum Schleifen und Sägen einen attraktiven Einstieg in die Anwendungsvielfalt von Fein. Die Sets werden im Kunststoff-Werkzeugkoffer ausgeliefert.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit, Ochsenfurt  ansehen
Baggerfahrer (m/w/d), Kassel  ansehen
Ausbildung zum/r Tiefbaufacharbeiter/in (m/w/d),..., Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Kleingeräte und Werkzeuge bestellen
  • Themen Newsletter Sägemaschine bestellen
  • Unternehmens Presseverteiler C. & E. Fein bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen