MX-Citybagger-Reihe

Flotten effizient optimieren

Weimar (ABZ). – Die Citybagger-Linie von Hydrema wird nach Überzeugung des Vertriebsleiters Martin Werthenbach zunehmend zur Optimierung der Maschinenparks von Bauunternehmern beitragen.
Hydrema Bagger und Lader
Das MX14G-Modell von Hydrema wird nach Aussage des Herstellers international auch als "Compact Beast" gefeiert. Foto: Hydrema

"Zwar schöpfen alle aktuell in unserer Branche aus dem Vollen, weil die Auftragsbücher gut gefüllt sind, aber es werden – schon alleine aufgrund der Vielzahl an Krisen – wieder Zeiten auf uns zukommen, in denen der Bauunternehmer verstärkt auf die Effizienz seiner Baustellen achten muss", ist der Vertriebsfachmann sicher, ohne damit eine Krisenstimmung im Bau heraufbeschwören zu wollen. "Es gibt genug Baumaßnahmen, die jetzt und in der Zukunft angegangen werden müssen.

Die Infrastruktur ist mittlerweile so umfangreich, dass es immer irgendwo zu Sanierungsarbeiten kommen wird", betont der Experte. Hinzu kämen die notwendigen Projekte, die sich aus der Versorgung mit Energie und Wasser ergeben, beziehungsweise aus der ökologischen Umstrukturierung des Lebensraumes und damit zu weiteren Veränderungen der Infrastruktur. "Die Baubranche entwickelt sich zu einem Perpetuum Mobile, und damit ist diese Branche gut abgesichert", behauptet Werthenbach.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit, Ochsenfurt  ansehen
Baggerfahrer (m/w/d), Kassel  ansehen
Straßenbauer/in (m/w/d), Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Hydrema Bagger und Lader
Nicht nur Hubkraft, sondern auch eine Mischung aus besonders effizienten Eigenschaften zeichnet die Citybagger aus, versichert Hydrema. Foto: Hydrema

Seiner Auffassung nach sei nicht Geld, sondern der Geldfluss ein Problem. "Unser Land hat schon viele Krisen gemeistert und bewiesen, dass der finanzielle Erholungseffekt überraschend schnell Wirkung gezeigt hat. Aber die Phasen, in denen sich der Geldfluss aufgrund der Krisen stark reduziert, gilt es durch Effizienz zu meistern – und da hilf es schon, wenn man seine Maschinenflotte sinnvoll angepasst hat." Dementsprechend gibt der Vertriebsfachmann eine Anregung für diesen Prozess: "Der Blick auf Preissteigerungen bei wenig effizienten Maschinen – wie die unliebsam als 'Palettenschubser' bezeichneten kompakten Radlader – ist aus unserer Sicht ein erster Ansatz für Kostenoptimierung", erläutert Werthenbach und fährt fort: "Denn unsere Citybagger sind von Anfang an für den Einsatz mit Tiltrotatoren konstruiert und daher nicht nur Bagger, sondern gleichzeitig effizienter Palettenbeweger."

Bei Bedarf können diese Maschinen auch den Teleskoplader ersetzen. Mit einem Lader könne eine Palette maximal bis zum Zaun "geschubst werden", mit einem Citybagger – der mit Tiltrotator und Palettengabeln ausgestattet ist – ist ein Absetzen der Palette über einen Zaun hinweg möglich. Darüber hinaus fungieren die Citybagger als Geräteträger und können im Zuge dessen – beispielsweise in einem schmalen Graben, in den eine Person nicht mehr klettern kann – mit speziellen Anbauverdichtern ausgestattet, den Boden verdichten. Ebenso ist es mithilfe eines Anbau-Saugbaggers möglich, Löcher wurzelschonend und an geeigneter Stelle zu öffnen; das gleiche Gerät empfiehlt sich Unternehmensangaben zufolge auch für bereits liegende Rohre und Verkabelungen.

Ganz wichtig ist dem Hydrema-Mann aber eine besondere Eigenschaft der Maschinen: "Kein Bagger ist so kompakt und gleichzeitig so kräftig bei großer Reichweite wie der Hydrema. Wir sprechen hier gern vom 'kompromisslosen Arbeiten' mit der Maschine."

Tatsächlich drehen sich die mehr als 15 t schweren Maschinen auch in Gassen, in denen sich üblicherweise maximal 5-Tonnen-Minibagger drehen können. "Die Hydrema-Modelle heben aber wie große Bagger und verfügen mit 407 Liter Pumpenleistung auch über enorm große hydraulische Leistung. Der Kraftstoffverbrauch multipliziert sich in der Effizienz auch dadurch, dass unsere Maschinen auf der Baustelle mehrere Maschinen ersetzen können."

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen