Anzeige

Nachfrage bleibt dynamisch

Wohnungsbau: Nachfrage bleibt dynamisch

Berlin (ABZ). – "Die Nachfrage im Wohnungsbau zeigt sich weiter sehr dynamisch." So kommentierte ZDB-Hauptgeschäftsführer Felix Pakleppa, die vom Statistischen Bundesamt gemeldeten Daten zu den Baugenehmigungen. Danach wurden im Januar insgesamt 27 100 Wohnungen genehmigt, das waren 2260 mehr als vor Jahresfrist. Dabei legten gleichermaßen die Neubaumaßnahmen (+ 9 %) als auch die Umbaumaßnahmen (+ 10 %) deutlich zu. "Zwar wurden damit wieder mehr Mietwohnungen (7857 WE) genehmigt, allerdings fiel die Steigerung mit 3,5 % hier deutlich verhaltener aus. Um hier mehr Drive in den preiswerten Mietwohnungsbau zu bekommen, braucht es vor allen Dingen eine deutliche Forcierung preiswerter Baulandflächen durch die Kommunen. Wir drängen als Bauwirtschaft zudem darauf, Planungs- und Genehmigungsprozesse zu beschleunigen und zu vereinfachen", so Pakleppa.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 16/2019.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel