Anzeige

Nachfrage durch Covid-19-Pandemie gestiegen

Mehr Transparenz durch neues Rechenzentrum

München (ABZ). – Autodesk BIM 360 Design, Teil der Autodesk Construction Cloud, erweitert sein Angebot durch mehrere Dienstleistungen und Funktionen. Ein neues Rechenzentrum in Europa biete nun die primäre Speicherung von Produktdaten, teilt das Unternehmen mit. Autodesk habe das Rechenzentrum eingeführt, weil Kunden ihre Projektdaten zunehmend flexibler speichern wollten.

"Es...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel