Anzeige

Nachteinsatz vor der Haustür

Abbaumaßnahmen reibungslos durchgeführt

Bassen Logistic, Baustelleneinrichtung, Maurer

Zwei voll ausgerüstete, offene Sattelzüge mit Überbreite und Rundumlichtern setzte Bassen ein, um die zwölf MMBS-Überfahrplatten nach Beendigung der Arbeiten per Kran aufzunehmen.

Bremen (ABZ). – Baustellen gehören auf deutschen Autobahnen zum täglichen Erscheinungsbild. Um Arbeiten erfolgreich abzuschließen, gilt es, auch den Abbau der Arbeitsstelle präzise zu planen und zu koordinieren, damit der Verkehr schnellstmöglich wieder geregelt freigegeben werden kann. Nach Abschluss eines Großprojektes der Firma Maurer SE zur Sanierung der Weserbrücke an der A 1 stand die Bassen Logistic GmbH für anfallende Abbauarbeiten bereit. Zur Durchführung der Ausbesserungsarbeiten wurden MMBS-Rampen auf die Fahrbahn gelegt und mit einem Spezialkleber gedübelt und verschraubt. So war gewährleistet, die Sanierungsarbeiten ohne Sperrung der Autobahn mittels Reduzierung der Geschwindigkeit der Fahrzeuge durchzuführen. Zwei voll ausgerüstete, offene Sattelzüge mit Überbreite und Rundumlichtern setzte Bassen ein, um die zwölf MMBS-Überfahrplatten nach Beendigung der Arbeiten per Kran aufzunehmen.

Unmittelbar vor Beginn der Abbauarbeiten kam es auf der Autobahn zu einem Unfall eines Lkw: Der geplante Abbau musste um einen Tag verschoben werden, um das verunglückte Fahrzeug entsprechend bergen zu können. "Die Nachtverladung wurde auf den nächsten Tag terminiert. So wurde der Kran aufgebaut und die Verladung des ersten Lkw mit sechs MMBS-Platten durchgeführt", erklärt Peter Bassen, geschäftsführender Inhaber des Unternehmens. "In guter Zusammenarbeit und Absprache mit Maurer SE lief der Abbau reibungslos ab. Die gedübelten Überfahrplatten wurden rasch losgeschraubt, an den Kran gehängt und zügig verladen. Nach Sicherung der Ladung konnte der erste Lkw pünktlich die Autobahn verlassen", führt Bassen weiter aus. Mit einer Ladung von knapp 12 t fuhr das Transportfahrzeug in Richtung Zielort.

Die restlichen sechs MMBS-Platten konnte Bassen nach kurzer Sperrung der Autobahn von der anderen Fahrbahnhälfte verladen. Hierzu wurde der Kran verlagert und lud so das Material auf den zweiten Lkw. "Anschließend haben wir die gesammelten MMBS-Platten auf unserem Betriebshof zwischengelagert, um sie von dort aus zur nächsten Baustelle zu transportieren. Dort verwenden wir die Platten für einen weiteren Vorgang, bevor sie zur Überholung in die Zentrale nach München gebracht werden", fasst Bassen die Vorgehensweise zusammen. Durch die koordinierte Zusammenarbeit von Maurer SE und Bassen konnten die Abbaumaßnahmen der Baustelle trotz schwieriger Bedingungen reibungslos durchgeführt werden.

ABZ-Stellenmarkt

Technischen Leiter (m/w/d), Steinfeld im Oldenburger Münsterland und Schermbeck, Kreis Wesel  ansehen
Schweißer (m/w/d), Frickenhausen  ansehen
https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=160&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel