Anzeige

Nachträglicher Bewehrungsanschluss

1500 Kartuschen Injektionsmörtel eingesetzt

Hamburg (ABZ). – Der Hamburger Internethändler Otto modernisiert derzeit seinen Campus in Hamburg-Bramfeld. Dazu baut das Unternehmen seit Februar 2019 bis Sommer 2022 ein altes Lagergebäude in der Bannwarthstraße zum neuen Hauptsitz um. Rund 1500 Kartuschen des Injektionsmörtels RebarConnect FIS RC von fischer kommen für den nachträglichen Bewehrungsanschluss zum Einsatz. Auf...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel