Nachwuchskräfte bereit zum Durchstarten

Remmers begrüßt Auszubildende

Löningen (ABZ). – 21 junge Frauen und Männer starteten ins Berufsleben beim mittelständischen Familienunternehmen Remmers, teilt das Unternehmen mit.
Remmers Ausbildung und Beruf
Bei der traditionellen Baumpflanzaktion wird der Fokus von Tag Eins an auf Zusammenarbeit und Wachstum gelegt. Foto: Remmers

Die dual Studierenden, angehenden Industriekaufleute, Chemielaboranten, Mechatroniker sowie ein Kaufmann im E-Commerce und eine Jahrespraktikantin hatten bereits vor Ausbildungsbeginn die Gelegenheit, sich im Rahmen eines Kennenlerntages untereinander kennenzulernen und kamen dementsprechend schnell wieder ins Gespräch. Der neue Ausbildungsjahrgang wurde direkt zu Beginn von Jürgen Jahn, Remmers Personalleiter, begrüßt und an der neuen Wirkungsstätte willkommen geheißen.

Dabei gab er den motivierten Auszubildenden direkt wichtige Hinweise mit auf den Weg: "Unser Ziel ist es, euch bestmöglich zu fördern. Wir sind sehr stolz auf die jährlich überdurchschnittlichen Prüfungsergebnisse unserer Auszubildenden. Das erreichen wir gemeinsam nur durch eure Motivation, Energie, sowie die Betreuung und Unterstützung der Ausbilderinnen und Ausbilder. Die können nicht in eure Köpfe schauen, aber sind bei Gesprächsbedarf immer für euch da."

Im Anschluss folgte die traditionelle "Baumpflanzaktion" im Vorgarten der Villa Kösters. Bereits seit Jahren pflanzt der Berufsnachwuchs nach Angaben des Unternehmens einen Baum, um das persönliche Wachstum im neuen Berufsumfeld zu veranschaulichen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Immobilienkauffrauen /-männer gesucht, Berlin  ansehen
Fachbereichsleitung, Essen  ansehen
Sachbearbeiter*in Gewässerbau in der Abteilung..., Giessen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen