Nachwuchsprobleme in Baden-Württemberg

Zahlreiche offene Lehrstellen

Stuttgart (ABZ). – In der Baubranche sind im Spätherbst 2021 zahlreiche Ausbildungsplätze noch unbesetzt. Dies ergab eine aktuelle Erhebung der Landesvereinigung Bauwirtschaft Baden-Württemberg. Demnach melden 66 Prozent der befragten Bauunternehmen, dass sie für ihre offenen Lehrstellen bisher keine passenden Bewerber finden konnten. Gleichzeitig klagen 78 Prozent der Firmen über Arbeitskräftemangel bei Facharbeitern und Hilfskräften als größte Beeinträchtigung ihrer Bautätigkeit. "Dieses Ergebnis zeige, welch zentrale Bedeutung die Personalfrage der Branche habe, so die Vereinigung.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ausbildung zum/r Tiefbaufacharbeiter/in (m/w/d),..., Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen