Anzeige

Nächste Generation entwickelt

Rezeptur verbessert

Das neue MB 2K ist Herstellerangaben zufolge noch einfacher zu verarbeiten.

Löningen (ABZ). – Unter der Bezeichnung MB 2K geht die nächste Generation der multifunktionalen Bauwerksabdichtung von Remmers an den Start. Das Premium-Produkt MB 2K verfügt laut Remmers über eine verbesserte Rezeptur, die u. a. mit einer sehr guten Rissüberbrückung von 3 mm sowie einer ebenso geringen Schichtdicke beim Anwender punkten könne. Hinzu kämen kurze Trocknungszeiten: Das neue MB 2K sei nach 9 Std. anfüllbar und bereits nach 18 Std. durchreagiert. Wie der Vorgänger, zeichne sich auch die neue Generation durch ihre extreme Druckbeständigkeit, eine hohe Haftzugfestigkeit auf nahezu allen Untergründen und eine flexible Dehnfähigkeit aus. MB 2K ist in der neuen Version darüber hinaus ebenso überstreichbar, UV-, frost- und tausalzbeständig wie gewohnt.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=304&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 30/2019.

Anzeige

Weitere Artikel