Anzeige

NBK

Architekten-Kreativität lässt keramische Fassadenwelten entstehen

NBK stellt u. a. die Effektglasuren aus.

Emmerich (ABZ). – Architektur-Objekte von besonderer Kreativität sind eine Symbiose von gestaltetem Raum und darauf abgestimmter Fassaden. Die vom Architekten entwickelte Ausdrucksform manifestiert sich gerade bei Keramikfassaden in individuellen Formen, Glasuren und Farben. NBK Keramik, nach eigenen Angaben Trendsetter im Anspruch keramische Fassadenwelten durch Erfüllung kreativer Architektenideen immer wieder neu entstehen zu lassen, dokumentiert auf der kommenden Bau in München diese Anforderung. Exponate verschiedenster Querschnitte von Fassadenelementen werden als Beleg dienen für die unermessliche Formenvielfalt, die keine Grenze zu haben scheint. Flankierend ist ein Kaleidoskop von Glasuren zu sehen, Entwicklungen, die den Formen eine Anmutung verleihen, die aufbrechen zu neuen Dimensionen: von Sprenkelglasuren über patinierte Veredelungen bis hin zu speziellen Effektglasuren mit metallisch wirkenden Oberflächen. So wie jedes Element der Fassadenkeramik sich aus der Form, dem Querschnitt definiert, dazu die Oberfläche, die Textur, die Glasur addiert, so kommt als dritte Komponente die Farbe hinzu. Erst dieser Dreiklang schafft eine Vollendung, die Architektur und Fassade ihren unverwechselbaren, individuellen Charakter verleiht.

Die Keramiker vom Niederrhein verweisen mit Recht darauf, dass sie das Entwicklungspotential, das keramische Fassaden auszeichnet, mit ihrem Herstellerpotential ausschöpfen und realisieren. Viele Beispiele werden dies auf der Messe Bau in München zeigen. Voraussetzungen hierfür bleiben jedoch die Impulse, Ideen und Konzepte, die innovative und gestaltungsfreudige Architekten in das architektonische Projekt und seine Fassade hineintragen. Der natürliche Fassadenwerkstoff Keramik, Garant für nachhaltiges Bauen mit seinen unerschöpflichen Gestaltungs- und Ausdrucksformen, steht bereit kreative Ideen perfekt umzusetzen und zu unterstützen.

Dies kommt einer Einladung an die Architekten gleich, dieses Herstellerpotential zu nutzen, um neue Farben und Querschnitte zu entwickeln. Denn mit ihnen lassen sich einzigartige Architekturkonzepte verwirklichen, die es so noch nicht gegeben hat. NBK Keramik versteht sich auf der BAU 2019 als Wegbereiter für die Möglichkeiten, die Fassadenkeramik bietet. Gleichzeitig eröffnen sich Wege, an deren Ende Kreativität neue Welten an Fassadenkeramik entstehen lässt. Weitere Informationen erhalten Interessierte auf der Bau 2019 in Halle A4 am Stand Stand 313,.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=128&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel