Neu im Programm

Schubsicherungssystem für begrünte Dächer

Optigrün Dachbegrünung Dachbau
Das neue Optigrün-Schubsicherungssystem Typ P (Platte) in der Einbauphase. Foto: Optigrün

KRAUCHENWIES-GÖGGINGEN (ABZ). - Die Firma Optigrün international AG hat ein weiteres Schubsicherungssystem entwickelt, um die vielen Anfragen zur Steildachbegrünung kompetent bearbeiten und objektbezogen die passende Lösungen empfehlen zu können.

Das Optigrün-Schubsicherungssystem Typ P (Platte) mit der FKD 58 SD eignet sich für geneigte Dächer bis etwa 35° Dachneigung. Die speziell dafür konzipierte Drän- und Wasserspeicherplatte Typ FKD 58 SD aus druckstabilen EPS (Expandiertes Polystyrol) zeichnet sich nach eigenen Angaben durch hohes Wasserspeichervermögen, gleichmäßiger Wasserverteilung und gleichzeitig guter Dränfähigkeit aus. Die FKD 58 SD wird direkt auf das Schutz- und Speichervlies Typ RMS 500 mit passgenauem Z-Falz dicht gestoßen als Rutschsicherung verlegt und mit dem Optigrün-Extensivsubstrat Typ E verfüllt. Weitere Besonderheiten sind die Eignung für Umkehrdächer und eine Vorrichtung für die Aufnahme von Bewässerungstropfschläuchen, so dass selbst dünnschichtige Aufbauten auf geneigten Dächern in regenärmeren Regionen möglich sind. Der Vorteil des Systems liegt in der einfachen Verlegung und dem günstigen Materialpreis, so dass Steildachbegrünungen bis 35° Dachneigung kostengünstig realisierbar sind.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Bauleitung (m/w/d) für den Ausbau der..., Neumünster  ansehen
Städtischen Baudirektor (m/w/d) bzw. Stadtbaurat..., Nordenham  ansehen
Ingenieur*in Freiraumplanung für die Pflege- und..., Kiel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen