Anzeige

Neue 52-Meter-Großmastpumpe

Betonpumpendienst baut Fuhrpark aus

Hamburg (ABZ). – Mit seiner neuen Großmastpumpe M 52-5 der Firma Putzmeister auf einem fünfachsigen MAN-Fahrgestell etabliert sich der Betonförderer Jetlift nunmehr als vollständiger Systemanbieter für seine Kunden in Norddeutschland. Der Kauf dieser Maschine ist für den noch jungen Betonpumpendienst in mehrerer Hinsicht eine wirkliche Schlüsselinvestition, denn nun können ab sofort alle gängigen Mastgrößen mit dem eigenen Fuhrpark abgedeckt werden: Von der Schlauchpumpe bzw. der 20 m-Klasse, über Maschinen kleinerer Bauart und mittlerer Größe bis hin zur sogenannten "Königsklasse", womit Autobetonpumpen ab einer Reichhöhe von 52 m gemeint sind. Der Jetlift- Verbund, bestehend aus den Unternehmen Jetlift und Jetlift Hamburg, betreibt damit aktuell elf Maschinen im Marktgebiet zwischen Wilhelmshaven und dem Großraum Hamburg.

Dieses Mal fiel die Investitionsentscheidung zugunsten der Firma Putzmeister aus, die mit ihrem kompakten Mastpaket in Z-Faltung und fünf Armen sowie der positionsvariablen TDRV-Abstützung vielen als ein technisches Benchmark gilt. Der neue Jetlift ist in Hamburg stationiert, wird jedoch auch überregional in Norddeutschland eingesetzt werden.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=323&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel