Anzeige

Neue Akku-Pumpe

Bis zu 104 Schraubverbindungen mit nur einem Akku vorspannbar

Die mit leistungsstarken 82-Volt-Lithium-Ionen Akkus betriebene ITH Hydro-DAX V18 Battery erweitert die neue Hochdruckpumpenaggregat-Serie ITH-Hydro-DAX V für hydraulische Drehmomentschrauber und Mehrzweck-Hubzylinder aller Fabrikate. Bei nur 23,5 kg inklusive Hydraulik-Öl, geringen Abmaßen und einem maximalen Betriebsdruck von 850 bar bietet die Hydro-DAX V18 Battery eine leichte Handhabung und schnellen Druckaufbau.

Meschede (ABZ). – Die mit einem vertikal ausgelegten Aluminium-Multirippentank ausgelegte Hochdruckpumpen-Serie ITH Hydro-DAX V (V steht für vertikal) wird nun durch eine Akku-Version erweitert. Die Neuentwicklung ITH Hydro-DAX V18 Battery wird mit leistungsstarken 82-Volt-Lithium-Ionen-Akkus betrieben, verfügbar ist sie mit Kapazitäten von 2 Ah, 4 Ah oder 5 Ah.

Durch die optimierte Auslegung lassen sich Herstellerangaben zufolge mit einem Akku 104 Schraubenverbindungen M30 bei 1650 Nm anziehen – danach kann der Betrieb mit dem im Lieferumfang inbegriffenen Austausch-Akku fortgeführt werden.

Das Entwicklungs-Konzept der V18 Battery erfüllt die maßgeblichen Vorgaben eines Akku-Werkzeugs: Hohe Leistung bei geringem Gewicht für schnellen Druckaufbau bei mobilem Transport und einfacher Handhabung.

Die technischen Eckdaten des Hochleistungsaggregats umfassen ein geringes Gewicht von nur 23,5 kg, einen starken, bürstenlosen und damit verschleißarmen 1,5-Kilowatt-Motor sowie hohe Fördervolumina. Der maximale Arbeitsdruck von 850 bar (12 330 Psi) ist laut Hersteller der höchste im Marktsegment. Die Load-Sense Technologie erhöht die Drehzahl des Motors ab einer gewissen Last automatisch – für eine optimale und konstante Leistungsabgabe und ein effizientes Akku-Management.

Damit ist das mehrstufige Hochdruckaggregat für Service-Einsätze geeignet oder für den Einsatz in Arbeitsbereichen, in denen eine Strom- oder Druckluftversorgung gar nicht oder nur eingeschränkt verfügbar ist. Da keine Strom- oder Druckluftversorgungskabel gelegt werden müssen, reduziere sich die Rüstzeit enorm, so das Unternehmen. Zudem werde die Arbeitssicherheit durch das Fehlen möglicher Unfallursachen ("Stolperfallen" oder beschädigte Versorgungskabel) erhöht.

Im Lieferumfang inbegriffen sind zwei leistungsstarke und langanhaltende 82-Volt-Akkus, basierend auf neuester Li-Ion Akkutechnologie und mit LED-Ladestandanzeige. Je nach Anwendung und Bedarf können Nutzer zwischen Kapazitäten von 2 Ah, 4 Ah oder 5 Ah wählen. Ein einfaches Austauschen gewährleistet das frontseitig positionierte Akku-Schubfach mit Akku-Schnell-Arretierung und Sicherungsschlüssel.

Die Schnellladestation (110 V oder 230 V) mit Kühler und Diagnose-Funktion informiert Anwender über den Batterie-Status und den Ladefortschritt. Realisiert werden schnelle Ladezeiten von bis zu 30 Minuten (2 Ah). Rückseitige Bohrungen bieten die Option zur Wandmontage.

Zu den Neuentwicklungen gehört auch ein optionales Digital-Manometer (relative Messgenauigkeitsklasse ±0,5 % bis hin zu ±0,1 %), welches beim Betrieb von hydraulischen Drehmomentschraubern das aktuelle Drehmoment und den Druck anzeigt – einzigartig im Markt. Hierzu werden die im Menü hinterlegten ITH hydraulischen Drehmomentschrauber nach Typ ausgewählt (Modus).

Für andere Fabrikate oder den Betrieb von Hubzylindern können entsprechende Betriebsmodi individuell gewählt werden.

Ferner werden im Display angezeigt:

  • Druck (bar oder Psi) bis maximal 1000 bar (14 500 Psi)
  • Gegebenenfalls Drehmomente (Nm oder ft·lb)
  • Temperatur (°C oder °F)
  • Druckaufbau-Fortschrittsbalken (prozentuale Auslastung des maximal zulässigen Drucks)
  • Gewählter Modus: ITH Drehmomentschrauber-Typ oder "individuell". Im Standard verfügt die Hydro-DAX V18 Battery über ein mit Glyzerin gefülltes Manometer mit Mehrfarbskalen sowie ein stufenloses Druckeinstellventil mit Arretiermechanismus. Der verschraubte Schutzrahmen bietet Herstellerangaben zufolge deutliche Vorteile gegenüber geschlossenen Gehäusen. Unnötiges Gewicht wird vermieden und trägt zu einem optimierten Leistungsgewicht bei. Die Zugänglichkeit zu allen Komponenten bei Instandhaltungsmaßnahmen werde deutlich erhöht. Der Wärmeaustausch werde durch den vertikalen Multirippentank aus Aluminium optimal ermöglicht, der sowohl Robustheit als auch geringes Gewicht vereint. Der oberseitig positionierte Kabelträger eröffnet ein praktisches Verstauen der Zuleitung zur Fernbedienung sowohl beim mobilen Transport als auch bei der Lagerung. Der digitale Zyklenzähler ermöglicht ein professionelles Instandhaltungsmanagement, da die Wartungsintervalle vorausschauend geplant werden können. Die ITH-Hydro-DAX-V18-Akku ist kompatibel zu hydraulischen Drehmomentschraubern mit Einschlauch- und mit Zweischlauchsystemen bis 850 bar (12 330 Psi) unabhängig vom Fabrikat. Des Weiteren besteht die Möglichkeit des Betriebs von einfach oder doppelt wirkenden hydraulischen Mehrzweck-Hubzylindern aller Fabrikate.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel