Anzeige

Neue Fachtagungsreihe

Planerischer Umgang mit Starkregenereignissen

DONAUESCHINGEN (ABZ). - Mit sieben bundesweit stattfindenden Fachtagungen nehmen sich die Unternehmen Grundfos, Kronimus, Mall und Wavin des Themas Starkregen und den sich daraus ergebenden planerischen Konsequenzen an.

Zwischen März und Mai geht es bei den halbtägigen Veranstaltungen um die Fragestellungen, die sich für die Siedlungswasserwirtschaft im Umgang mit Regenwasser ergeben, das in kurzer Zeit und in großen Mengen anfällt.

Starkregenereignisse sind Niederschläge mit hoher Intensität. Informationen dazu gehören zu den wichtigen Grundlagen der wasserwirtschaftlichen Planung. Neben der Menge muss heutzutage auch der Verschmutzungsgrad des abfließenden Regenwassers beurteilt werden. Nur so können geeignete Maßnahmen getroffen werden, um gemäß Wasserhaushaltsgesetz die Belastung der Gewässer so gering wie möglich zu halten und die Einleitung in die Kanalisation zu vermeiden.

Die Tagung vermittelt Neues zum Stand der Technik sowie Bewährtes zur Anwendung der DIN 1986-100 und weiterer Regeln der Technik in der Planungspraxis.

Die Tagungsteilnahme ist kostenlos, anmelden können sich Interessenten unter www.mall.info/unternehmen/veranstaltungen/fachtagungen-und-seminare. Dort stehen auch das komplette Tagungsprogramm und alle Tagungsorte zur Verfügung.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=407++190++119&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel