Anzeige

Neue Frequenzumformer

Betonverdichtung leicht gemacht

Das umfangreiche Wacker Neuson Innenrüttler-Sortiment bietet Lösungen mit einfachem Komfort für Standard-Anwendungen oder die Premium-Linie für höchste professionelle Anforderungen.

München (ABZ). – Wacker Neuson hat sein Sortiment im Bereich Betonverdichtung um zwei neue Modelle erweitert: Die tragbaren Frequenzumformer FUH35 und FUH70. Damit bietet Wacker Neuson neben Innenrüttlern in verschiedenen Leistungsklassen, Außenrüttlern für alle Schalungstypen, Rütteltischen sowie stationären Umformern nun auch eine auf drei Leistungsklassen erweiterte Palette der tragbaren Hochfrequenzumformer an. Seit mehr als über 80 Jahren ist Wacker Neuson im Bereich Betonverdichtung aktiv. Einst Erfinder des Innenrüttlers, hat der Konzern im Laufe der Jahre sein Produktportfolio für die Betonverdichtung Stück um Stück erweitert und bedient damit heute kleine wie große Baustellen mit Innenrüttlern und Umformern, als auch Beton-Fertigteilwerke mit Komplettlösungen bestehend aus Außenrüttlern, Schaltkästen, Rütteltischen und Umformern. Die Frequenzumformer FUH35 und FUH70 sind wahre Leichtgewichte für die Betonverarbeitung und dabei mit modernster Hochfrequenz-Technologie ausgestattet. Diese Technologie ermöglicht laut Hersteller besonders kompakte Abmessungen und die extreme Reduzierung des Gewichts, verglichen mit elektronischen Umformern um 20 % (FUH35) und 30 % (FUH70).

Wacker Neuson bietet, einschließlich des bereits verfügbaren Modells FUH20, nun drei tragbare Frequenzumformer mit Gewichten von 9, 17 und 25 kg an. Hierbei gibt es verschiedene Varianten mit bis zu sechs Steckdosen sowie Modelle mit einstellbarer Frequenz. Besonders praktisch auf der Baustelle: FUH35 und FUH70 sind so konstruiert, dass sie bei der Arbeit mit ihren abgerundeten Ecken über die Bewehrung gleiten, anstatt daran hängen zu bleiben. Die vertieft angebrachten Steckdosen sind gut vor Feuchtigkeit und Beschädigungen geschützt. Der robuste Handgriff ist auch für die Verwendung mit Kranhaken geeignet.

Die neuen Modelle sind mit fünf hellen, gut sichtbaren LED-Anzeigen ausgestattet, die jederzeit Auskunft über den Betriebszustand geben. Der Überlast-Schutz schützt das angeschlossene Gerät vor zu hoher Stromaufnahme. Alle drei tragbaren Frequenzumformer seien vollständig wartungsfrei und zeichnen sich durch eine zuverlässige und stabile Strom- und Spannungsversorgung sowie ein sehr gutes Kühlkonzept aus – unverzichtbare Eigenschaften für den professionellen Dauerbetrieb der Geräte. Sie sind geeignet für den Betrieb von Innen- und Außenrüttlern, auf der Baustelle sowie in Fertigteilwerken.

Das umfangreiche Wacker Neuson Innenrüttler-Sortiment bietet Lösungen mit einfachem Komfort für Standard-Anwendungen oder die Premium-Linie für höchste professionelle Anforderungen. Die hochwertige Verarbeitung garantiert laut Hersteller eine hervorragende Qualität bei allen Modellreihen. Neben zwei modularen Konzepten, HMS und IRFUflex, bei denen die Kunden Schlauchlängen und Flaschendurchmesser modular auswählen können, stehen auch bei allen weiteren Wacker Neuson Innenrüttlermodellen viele verschiedene Varianten zur Verfügung.

Auf der bauma präsentierte Wacker Neuson erstmalig den ACBe, eine Weltneuheit: Das erste als Rucksack tragbare Akku-Hochfrequenz-Innenrüttlersystem. Kabellos bietet es dem Anwender max. Flexibilität auf der Baustelle bei der Betonverdichtung. Den Umformer und den Akku hat der Bediener im Rucksack stets dabei, so dass keine Kabelverbindung zu Stromquelle oder Umformer stört. Damit lässt sich auch in größerem Radius bequem und ohne Unterbrechung für Umstecken oder Versetzen arbeiten. Der ACBe wird ab Herbst mit drei verschiedenen Flaschendurchmessern und zwei Standardschlauchlängen erhältlich sein.

Eine breite Vielfalt bietet Wacker Neuson auch im Bereich der Außenrüttler an. Der besonders leichte AR26 sei der ideale Helfer auf der Baustelle zum Verdichten von Ortbeton. Für Fertigteilwerke bietet Wacker Neuson zahlreiche weitere Modelle mit verschiedenen Unwuchten, Spannungen und Drehzahlen. Spannklammern für jeden Schalungstyp machen die Außenrüttler flexibel einsetzbar. Wer Unterstützung bei der Auslegung der Außenrüttler für sein Bauprojekt benötigt, erhält diese ebenfalls von Wacker Neuson. Die Spezialisten von Concrete Solutions sind international aktiv und die Profis für Betonverdichtung bei Wacker Neuson. Sie helfen bei der Planung von Großprojekten bis hin zur Inbetriebnahme von Anlagen vor Ort.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=562&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 24/2019.

Anzeige

Weitere Artikel