Neue Hämmer

Geräte für mittelschwere Meißelarbeiten geeignet

Metabo Kombihämmer Kleingeräte und Werkzeuge
Bohrungen mit Hammerbohrern oder Bohrkronen meistert der KHE 5-40 ebenso wie mittelschwere Meißelarbeiten, Abbruch- und Durchbrucharbeiten. Foto: Metabo

NÜRTINGEN (ABZ). - Metabo hat zwei neue SDS-max-Hämmer in der 5- bis 6-kg-Klasse im Programm: Der Kombihammer KHE 5-40 istdas neue Einstiegsmodell im SDS-max-Segment, der komplett überarbeitete Meißelhammer MHE 5 löst mit verbesserten technischen Werten das Vorgängermodell MHE 56 ab.Beide Maschinen eignen sich optimal für mittelschwere Meißelarbeiten. Der Kombihammer bohrt zudem mit bis zu 40 mm Durchmesser inBeton, Stein und Mauerwerk. Die Verwendung von Hammerbohrkronen ist bis zu einem Durchmesser von 90 mm ebenfalls möglich. Mit einem 1010 W starken Hochleistungsmotor und einem optimierten Hammermechanismus erreicht der Kombihammer KHE 5-40 eine maximale Schlagleistung von bis zu 400 J/sek. Analog dazu bietet der MHE 5 bei 1300 W eine Schlagleistung von 430 J/sek. So kommen Anwender beim Bohren und Meißeln ausgesprochen schnell voran. Die Leistung geht aber nicht zulasten des Gewichts: Im Verhältnis zu ihrer hohen Einzelschlagenergie von 7,5 J (KHE 5-40) und 8,6 J (MHE 5) (gemäß Messverfahren der European Power Tools Association EPTA) sind die Hämmer mit 6,2 bzw. 6,6 kg verhältnismäßig leicht, ergonomisch ausgewogen und liegen gut in der Hand. Der Hochleistungsmotor und das Getriebegehäuse aus Magnesiumdruckguss sind extrem robust und machen die Maschinen besonders zuverlässig und langlebig.Mit dem Kombihammer KHE 5-40 und dem Meißelhammer MHE 5 können An-wender verschiedene Materialien fachgerecht bearbeiten. Dafür sorgt die Vario-Tacho-Constamatic-(VTC)-Vollwellenelektronik mit elektronischem Sanftanlauf und einem Stellrad zur präzisen Einstellung der Schlagzahl – beim Kombihammer entsprechend auch der Drehzahl. Die VTC-Elektronik hält zudem die eingestellte Schlag- oder Drehzahl auch unter Last konstant und ermöglicht somit einen kontinuierlichen Arbeitsfortschritt.Ob Handwerker Leitungskanäle meißeln, Fliesen entfernen, Betonreste wegstemmen oder Bewehrungseisen für die Betonsanierung freilegen, bei der Arbeit mit den Hämmern sind sie stets gut geschützt: Das integrierte Antivibrationssystem Metabo-VibraTech-(MVT) und der dazu passende MVT-Zusatzhandgriff reduzieren die Vibrationen erheblich und schonen so Arme und Gelenke. Die mechanische S-automatic-Sicherheitskupplung des KHE 5-40 entkoppelt den Antrieb, wenn der Bohrer blockiert, und ermöglicht so sicheres und unfallfreies Hammerbohren. Mit den beiden neuen SDS-max-Hämmern ergänzt Metabo sein umfangreiches Hammer-Programm: Von kompakten Akku-, Multi-, Bohr- und Kombihämmern im SDS-plus-Bereich bis hin zum extrem starken SDS-max-Kombihammer KHE 96 mit 1700 W und 20 J Einzelschlagenergie (gemäß EPTA) haben die Nürtinger für jede Anwendung die richtige Maschine.Wie für alle SDS-max-Profiwerkzeuge bietet Metabo auch für die neuen Hämmer ein umfangreiches Zubehörprogramm: von Hartmetall-Hammerbohrern mit zwei oder vier Schneiden über verschiedene Meißel bis zu Hartmetall-Fräs- und Bohrkronen erhalten professionelle Handwerker alles, was sie benötigen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker..., Bundesweit  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen