Anzeige

Neue Halle für Zimmereibetrieb

Holzbauweise war für Inhaber Pflicht

Die Abbundhalle und seitliche Anschleppung bieten genügend Platz für die Bearbeitung vieler Aufträge.

Plüderhausen (ABZ). – Der Gewerbe- und Industriehallenbau gewinnt immer mehr an Bedeutung, was nicht nur für die großen Industrieunternehmen eine Chance ist, sondern auch für Zimmereibetriebe vor Ort. Schaffitzel Holzindustrie ist hierbei ein zuverlässiger und kompetenter Partner. Gemeinsam mit Betrieben entwickelt Schaffitzel wirtschaftlich optimierte Lösungen, um Holz dort einzusetzen, wo bisher Stahl oder Beton verwendet wird. Für Stanko Bogunovic war es als Zimmermann Pflicht, dass seine neue Abbundhalle in Holzbauweise errichtet wird. "Durch die Hand und mit dem Kopf", lautet das Credo von Holzbau Bogunovic, die sich sowohl im Wohnbau als auch im Gewerbe- und Kommunalbau heimisch fühlen. Das handwerkliche Können in den Köpfen von Schaffitzel Holzindustrie habe Bogunovic überzeugt. "Angenehm, zuverlässig und termintreu", beschreibt er das Team und die Qualität von Schaffitzel Holzindustrie, die die Statik inklusive Konstruktionspläne sowie die Herstellung und Lieferung des Hallentragwerkes für seine Schaffitzel-Handwerkerhalle übernahmen.

Bereits 2015 wurde seine individuelle Handwerkerhalle mit einer Grundfläche von rd. 760 m² im idyllischen Plüderhausen eingeweiht, die seitliche Anschleppung (15 m x 17,50 m) wurde kurze Zeit später ergänzt. Schaffitzel lieferte auch hierfür das Dachtragwerk mit statischer Bearbeitung, doch montiert wurde selbst. Als Holzbaufan war es für Stanko Bogunovic klar, dass die Kranbahnstützen aus Holz sein sollen. Viele Unternehmen trauen sich an solch Stützenlösungen nicht heran, doch der Erfolg spricht für sich und warum dann Stahl oder Stahlbeton verwenden, wenn es mit Holz genauso oder sogar besser geht? Das neue Firmengebäude von Holzbau Bogunovic bietet optimale Arbeitsbedingungen, da das zweistöckige Büro, der Ausstellungsraum und die Abbundhalle miteinander verbunden sind.

Der Bürokomplex, der sich von der Halle etwas heraussetzt und sich zusätzlich durch die Holzschalung von der Halle abhebt, wurde bereits vorab in Eigenleistung produziert und montiert. Die Handwerkerhalle hat eine einzigartige klare und ansprechende Optik, die durch das schlicht gehaltene Satteldach ohne Dachvorsprung unterstützt wird. Bogunovic resümiert: "Wir werden nun noch stärker wahrgenommen und können Arbeiten durchführen, die wir zuvor nur bedingt machen konnten – dadurch sind wir jetzt wettbewerbsfähiger."

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=151&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel