Anzeige

Neue Maschine

Niedrige Bauhöhe ermöglicht noch flexibleren Einsatz

Schäffer, Bagger und Lader, Maschinen für den GaLaBau

Schon seit Längerem im GaLaBau-Einsatz: Der 3450 S, "große Bruder" des 3450 SLT, erhältlich mit Fahrerschutzdach oder Kabine.

Erwitte (ABZ). – Die Anforderungen von Seiten der GaLaBau-Betriebe an die Kompaktheit und Leistungsfähigkeit der Radlader werden immer größer. Dies stellte der Maschinenbauer Schäffer erst kürzlich auf der GaLaBau-Messe in Nürnberg fest. Grund genug mit dem 3450 SLT eine weitere Maschine auf den Markt zu bringen, die durch ihre niedrige Bauhöhe ab 2,05 m einen noch flexibleren Einsatz ermöglicht.

Der 3450 SLT ist wie die kleineren Modelle der 24er-Baureihe speziell für die Ansprüche im GaLaBau und in der Bauwirtschaft konzipiert. Bei einer Bauhöhe ab 2,05 m und einem Einsatzgewicht ab 3100 kg kann der neue Lader Paletten von 2 t verfahren und ist damit noch leistungsfähiger als der sehr erfolgreiche 2445.

Der 3450 SLT bietet dem Fahrer durch den sehr niedrig und schmal konstruierten Vorderwagen eine hervorragende Sicht auf das Werkzeug. Kugelgelenkaugen am Hub- bzw. Werkzeugzylinder sind haltbarer als die sonst übliche Buchsenlagerung. Mit einer Hubhöhe von 2,60 m können auch größere Lkw bequem ent- bzw. beladen werden.

Die hydraulische Werkzeugverriegelung gehört ebenso zum serienmäßigen Lieferumfang wie der dritte Steuerkreis. Wie bei allen Schäffer Ladern ist das Knick-Pendelgelenk absolut wartungsfrei. Die Garantiezeit für dieses Bauteil beträgt bis zu maximal 3000 Bh oder drei Jahre.

Angetrieben wird der 3450 SLT durch einen verbrauchs- und emissionsgünstigen Kubota Motor mit 37 kW/50 PS. Die maximale Fahrgeschwindigkeit beträgt optional bis zu 28 km/h. Die Verwendung von Original Schäffer Achsen ermöglicht die perfekte Abstimmung des kompletten Antriebs. Durch den guten Wirkungsgrad werden hohe Schubkräfte und ein niedriger Kraftstoffverbrauch erreicht.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=166++169&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel