Neue Niederlassung in Leipzig

Gerken Unternehmen
Foto: Gerken

Vor Kurzem hat die Gerken Arbeitsbühnen GmbH eine neue Niederlassung in Leipzig bezogen. Bereits seit 20 Jahren ist der Arbeitsbühnenvermieter in der sächsischen Metropole aktiv. Der bisherige Standort ist mittlerweile jedoch zu klein, teilte das Unternehmen mit. Das neue Gelände in der Maximilianallee 7 ist gerade einmal 100 Meter vom alten Standort entfernt und bietet nun etwa zehn Mal mehr Platz für Hallen, Büros und Sozialräume, wie Gerken weiter mitteilt. Entsprechend stehe den Kunden in der neuen Niederlassung auch eine größere Auswahl an Mietmaschinen und -geräten zur Auswahl. Neben Arbeitsbühnen finden sie ab sofort auch Schrägaufzüge, Holzhäcksler und viele weitere Mietserviceartikel vor. Die symbolische Schlüsselübergabe fand am 19. November statt. Niederlassungsleiter Stefan Eberlein (r.) freute sich bei der Übergabe durch den Geschäftsführer Markus Liffers (l.), mit der neuen Niederlassung den Grundstein für eine bessere regionale Präsenz gelegt zu haben.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur (m/w/d) für Baumaßnahmen im Bestand (EG..., Zeven  ansehen
Teamleitung untere Bauaufsicht, Elmshorn  ansehen
Mitarbeiter Kalkulation (m/w/d), Ingolstadt  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen