Anzeige

Neue Silhouette für Hafencity am Elbufer

Hamburg (dpa). – Die Hamburger Hafencity bekommt in erster Reihe direkt an der Elbe ein weiteres Gebäudeensemble mit zwei Wohntürmen. Die Entwürfe von fünf Architektenbüros, darunter Hadi Teherani, wurden jetzt in Hamburg vorgestellt. Insgesamt sollen auf der Strandkai Halbinsel - in Nachbarschaft zum Kreuzfahrtterminal, zur Unilever-Zentrale und zum Marco-Polo-Tower - weitere 500 Miet- und Eigentumswohnungen sowie ein Kinderkulturhaus, Geschäfte und Restaurants entstehen. Die Strandkai-Spitze, die auf 93 m Länge ohne Bebauung bleibt, soll ein weiterer öffentlicher Ort für die Hafencity sein.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=408++409&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel